Nach Versöhnung mit The Game: 50 Cent beendet den nächsten langjährigen Beef | Hiphop.de

Nach Versöhnung mit The Game: 50 Cent beendet den nächsten langjährigen Beef

50 Cent ist aktuell in friedlicher Mission unterwegs. Ok, sein bestes Stück hätte er lieber nicht im Fernsehen gezeigt, aber sonst ist alles cool: Nach der Versöhnung mit dem ehemaligen G-Unit-Mitglied The Game ist jetzt auch endgültig der Beef mit Cam'ron Geschichte.

Die beiden New Yorker Rapper bekamen sich 2007 in einer Show des Radiosenders Hot 97 in die Haare. Bis 2009 flogen ein paar Disstracks zwischen den Lagern der Diplomats und der G-Unit hin und her. Seitdem hatte sich die ganze Lage entspannt und es waren schon häufiger versöhnliche Töne zu hören.

Aber erst jetzt kam es offenbar zu einem persönlichen Treffen. Auf Instagram zeigt Fifty ein Bild, auf dem Killa Cam und er sich gemeinsam kaputtlachen. Dazu schreibt er:

Ich meinte: "Cam, ich würde mit dir reden, als hättest du kein Geld, wenn deine Taschen nicht so voll mit Geldbatzen wären."

Schön, dass die zwei direkt ein gemeinsames Interesse neben dem Rap gefunden haben:

I said Cam would talk to you like you ain't got money, if I didn't see them big ass knot's in ya pockets. #EFFENVODKA

See this Instagram photo by @50cent * 7,858 likes

Wie es zur Aussöhnung mit The Game kam, kannst du hier lesen und sehen:

Der Beef von 50 Cent & The Game ist jetzt offiziell Geschichte!

Was sich in den vergangenen Monaten nach und nach angedeutet hatte, ist jetzt wirklich passiert: 50 Cent und seiner langjähriger Feind und Ex- G-Unit-Member The Game haben sich nach jahrelangem Beef wieder vertragen. In einem Club erklärte Game der Crowd: " I f**k with Fifty ", und machte deutlich, dass der ganze Mist schon über zwölf Jahre her sei.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Der Beef ist schon ewig beendet...

Deine Meinung dazu?