Marsimoto und Vega sind in die Top 10 der deutschen Charts eingestiegen. Marsimoto steht mit Grüner Samt   ( Release: Marsimoto - Grüner Samt )   auf Platz drei. Vega erreichte mit seinem Album Vincent ( Release: Vega - Vincent ) Platz fünf.

Bereits letzte Woche waren die Trend-Charts-Platzierungen der Beiden bekannt geworden ( Trendcharts: Marsimoto, Vega ). Am ersten Tag hatten Marsimoto und Vega auf Platz eins und zwei gestanden. In den kommenden Tagen hielt sich Marteria s Alter Ego Marsimoto in der Top 20 und Vega in den Top 30. Anhand der Trend Charts können Musiker vor der Veröffentlichung der Charts erkennen, wo sie stehen.

Der Vorsprung, den sich Marteria und Vega am ersten Tag erarbeitet hatten, reichte schließlich, um in die Top 10 der Charts einzusteigen. Das bestätigte auch  Media Control :

Außerdem hält sich Sido mit Blutzbrüdaz ( Release: Sido - Blutzbrüdaz ) auf Platz 10.

Nächste Woche wird sich zeigen, ob es Kraftklub mit ihrem Album Mit K ( Release: Kraftklub - Mit K ) gelungen ist, in die Charts einzusteigen. 

Folge dem Autor  Sven Romberg  auf Twitter.

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?