Manuellsen macht aus seinem Running Gag offenbar ein Business | Hiphop.de

Manuellsen macht aus seinem Running Gag offenbar ein Business

"Lak, ich komm' in dieses Café rein, das Café: full!" – Kaum ein Satz wird so oft zitiert wie diese Worte von Manuellsen aus der legendären #waslos-Folge mit ihm. Nun scheint er aus dem Running Gag ein Business zu machen.

Wie er bei Instagram verkündete, soll offenbar bald das Café Full eröffnen. Die Hashtags deuten an, dass es sich wohl um eine Shisha-Bar in Oberhausen handelt. 

Check hier die Ankündigung und, weil es so schön ist, noch mal die #waslos-Folge ab:

CAFE FULL #comingsoon #oberhausen #kingspieler #traubeminze #cay #schnurrbart #nackenhaare #ruhrpott #teestube #weristdabei

3,075 Likes, 50 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: " CAFE FULL #comingsoon #oberhausen #kingspieler #traubeminze #cay #schnurrbart..."

Bushido, Shindy & Arafat Abou-Chaker: Manuellsen redet Tacheles über Rassismus, Beef uvm. #waslos

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ Alle Folgen #waslos: http://bit.ly/waslosrooz ► Besuch Manuellsen auf Hiphop.de: http://hiphop.de/manuellsen ► Zum Interview von Arafat Abou-Chaker: http://hiphop.de/node/281756/ ► "Killemall" auf Amazon: http://amzn.to/1Mfg2zM ► MP3-Download: http://amzn.to/1SrMzRQ Manuellsen reagierte überrascht auf Rooz' letztes Interview mit Arafat Abou-Chaker. Dort äußerte sich dieser über Manuellsens Anschuldigungen, dass Bushido Manuellsen rassistisch beleidigt habe.

Jetzt bestellen

Der Löwe (Premium Edt.)
Datum: 2017-08-11
Verkaufsrang: 1111
Jetzt bestellen ab EUR 14,22

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?