Luciano legt wieder Feuer: Neue Hörprobe aus "Eiskalt" online

Luciano droppt am 17. November sein erstes Album namens Eiskalt und präsentiert jetzt eine neue Hörprobe daraus: Der Song heißt offenbar Vorankommen und klingt folgendermaßen:

Luciano

Membaaas nächster Track von Eiskalt VORANKOMMEN Ab heute Nacht 00Uhr überall erhältlich Gang Album/Box vorbestellen: https://lnk.to/Luciano_Eiskalt

Anscheinend soll das gute Stück sogar schon heute Nacht um 00 Uhr erscheinen.

Eine erste richtige Singleauskopplung mit Video gibt es ebenfalls bereits. Weiter unten findest du Flex. Außerdem hat Luciano auch schon die Tracklist zu Eiskalt vorgestellt, bisher allerdings ohne Featuregäste.

Luciano - Flex [Video]

Luciano droppt das erste Video aus seinem neuen Album . Es hört auf den Namen Flex und der Beat stammt von Deemah. Eiskalt von Luciano erscheint am 17. November: Luciano vom Berliner Locosquad hat für den 17. November sein Debütalbum Eiskalt angekündigt.

Luciano - Eiskalt

Luciano vom Berliner Locosquad hat für den 17. November sein Debütalbum Eiskalt angekündigt.

Jetzt bestellen

Eiskalt
Datum: 2017-11-17
Verkaufsrang: 4624
Jetzt bestellen ab EUR 11,91

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Trends sind da: Animus und Ufo361 peilen starke Chartplatzierungen an

Die Trends sind da: Animus und Ufo361 peilen starke Chartplatzierungen an

Von Jonas Lindemann am 07.02.2018 - 19:00

Die aktuellen Midweekcharts sind vor allem für Animus und Ufo361 schön anzuschauen. Während Animus die beste Album-Chartplatzierung seiner bisherigen Karriere anpeilt, gilt selbiges für Ufo im Single-Bereich.

"Beastmode 3", Animus' Bozz Muzik-Debüt, steht in den Trends auf Platz acht und könnte somit der erste Top 10-Einstieg von Animus werden. Mit "Beastmode 2" war er noch auf dem 26. Rang gelandet.

Ufos erste "808"-Auskopplung "Beverly Hills" ist zurzeit auf Platz vier zu finden. Seine erfolgreichste Single ist bislang "Tiffany" (#15). 

In den Single-Midweekcharts sind zudem einige weitere Neueinstiege von Kollabo-Songs zu finden: "Pray for me" von The Weeknd und Kendrick Lamar (#27), Dardan und Luciano mit "Airmax gegen Kopf" (#42), Fler und Rick Ross mit "Big Dreams" (#54), "Unterwegs" von Bausa und Capital Bra (#82), "Heroin" von Ali As und Juju (#87) sowie Moe Phoenix und PA Sports mit "Habibi" (#95).

Die endgültigen Platzierungen kommen am Freitag online. Hier geht's zur Übersicht der Trends:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Vom Index in die Charts: Aufstieg, Ende & Auferstehung von Azads Label Bozz Muzik

Bozz Muzik erlebt gerade eine Renaissance. Nachdem Azads Label eigentlich schon 2009 geschlossen wurde, erscheint "Leben II" 2016 erneut über Bozz Muzik. Dicht gefolgt von Azads nächstem Schlag "NXTLVL", den der Bozz ebenfalls über sein eigenes Label austeilt. Aber das war noch lange nicht alles...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!