Kool Savas gibt seinen neuen Backup bekannt

Nachdem Laas Unltd. seine Zeit als Backup für Kool Savas für beendet erklärte, schien eine ganze Weile unklar zu sein, wer Savas nun auf der Bühne unterstützen würde. Jetzt brachte dieser endlich Licht ins Dunkel.

Auf Instagram gab er bekannt, dass ab jetzt Takt32 für den nötigen Live-Support sorgen wird. Einige Fans hatten im Vorhinein bereits auf den Berliner Rapper spekuliert.

Darüber hinaus ließ Savas heute verlauten, dass sowohl Vega als auch Cr7z für die anstehenden Dates der Essadahmus-Tour ausfallen. Dafür ist nun Pedaz mit dabei, der mit seinem neuen Album Malocherattitüde in den Startlöchern steht. 

Jetzt geht's los! #essahdamustour

19 Likes, 1 Comments - Kool Savas (@koolsavasofficial) on Instagram: "Jetzt geht's los! #essahdamustour"

Mehr über Takt32 kannst du hier erfahren:

Takt32

Alles zum Thema Takt32 bei Hiphop.de -

Zur Trennung von Laas Unltd. äußerte sich Savas übrigens im Vorhinein ausführlich:

Wie Kool Savas zur Trennung von Laas Unltd. steht

In einem langen Facebook-Post gab Laas Unltd. vor wenigen Tagen bekannt, dass er Kool Savas live nicht länger als Backup unterstützen werde ( hier nachlesen). Nun äußerte sich Savas erstmals selbst zu der Entscheidung seines Kumpels.

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler rappt alten Savas-Text! Wenn Rapper auch noch Fans sind

Fler rappt alten Savas-Text! Wenn Rapper auch noch Fans sind

Von Clark Senger am 15.12.2017 - 15:15

Beim Jahresrückblick wird Fler kurz zurück in den Fan-Modus katapultiert, als es beim Thema Line des Jahres auch um eine Zeile von Kool Savas geht. Der Text, den er hier rappt, ist vom Intro zum Kollaboprojekt "Nur noch 24 Stunden..." (2003) von Essah und Illmatic.

Der #waslos-Jahresrückblick mit Flizzy erscheint morgen Nachmittag.


Fler rappt alten Savas-Text! Wenn Rapper auch noch Fans sind

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)