Kollegah äußert sich zu Jan Böhmermann und den Deutschrap-Reaktionen

Im neuen Backspin-Interview äußert sich Kollegah zu Jan Böhmermann und dessen Song Ich hab Polizei sowie den Reaktionen aus der Rapszene. Von denen gab es bekanntlich einige.

Kollegah findet es "traurig", dass die Szene sich durch den extremen Hate gegen Böhmermann als schwach und empfindlich dargestellt habe, auch wenn er die Reaktionen in Teilen nachvollziehen könne.

"Ey, als ob die deutsche Rapszene so fragil ist, dass da einfach mal 'n Comedytyp ankommt, mit einem Track die zerstören kann. [...] Wir sind die stärkste Jugendkultur. [...] Wer will uns denn f*cken?", so der Selfmade Records-Star.

Dem Ganzen eine solche Relevanz beizumessen, zeuge von eigener Schwäche. Deutscher Rap müsse sich nicht bedroht fühlen, unabhängig von jeglichen Artikeln in Zeitungen oder Magazinen.

Zudem hält Kolle Böhmermann keinesfalls für einen Hater von Rap. Das macht Kollegah unter anderem an der Hommage an die Deutschrap-Geschichte sowie dem generell hohen Hiphop-Anteil beim Neo Magazin Royale fest. Man solle in Böhmermann deshalb keinen Feind sehen und "die Kirche im Dorf lassen".

Ab Minute 28:20 spricht Kollegah über das Thema:


Zuhältertape Volume 4
Datum: 2015-12-11
Verkaufsrang: 14560
Jetzt bestellen ab EUR 7,67

Kommentare

ist doch klar, dass man als comedy rapper andere comedian in schutz nimmt. #künstlichghettowiejenniferlopez

ich wette wenn kolle vor dir steht würdest du net so ein kommentar ablassen

Und ich wette wenn kolle vor dir steht, würdest du ihm die eier lecken

ist doch klar, dass jemand der sich "aminaZikki" nennt sowas schreibt. #künstlichkrasswiegangsterschauspieler

Da hat der Boss schon recht. Die Reaktionen zeigen leider Schwäche und Angreifbarkeit. Jan ist sicher kein Rap Hater... 

http://www.hiphopbeat.de

hahaha fler hat einfach mein kommentar auf twitter geteilt, ohne meinen namen zu nennen. fler während du das liest, sind meine star anwälte an deiner tür und machen klingelstreiche. #flerwenndugutzahlstkannichfürdichdastwitternübernehmen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah & Farid Bang bekommen Preis als "Beste Gruppe National" – Awards presented by Ultimate Ears

Kollegah & Farid Bang bekommen Preis als "Beste Gruppe National" – Awards presented by Ultimate Ears

Von Clark Senger am 14.02.2018 - 15:35

Kollegah & Farid Bang wurden von mehr als 60.000 Fans und der Jury bei den Hiphop.de Awards 2017 zur "Besten Gruppe National" gekürt. Mit dem Abschluss ihrer Trilogie "Jung Brutal Gutaussehend" und der ersten Gold-Single "Zieh den Rucksack aus" haben die zwei wieder riesige Erfolge gefeiert und einige Monate lang die Aufmerksamkeit von großen Teilen der Szene gebunkert.

Auf ihrer Tour haben Rooz und Aria die beiden besucht, um ihnen in Oberhausen die Preise vor ausverkauftem Haus zu überreichen. Viel Spaß mit den Eindrücken von der Übergabe!


Kollegah & Farid Bang bekommen Preis als "Beste Gruppe National" – Awards presented by Ultimate Ears

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (4 Kommentare)