Kendrick Lamar releast neuen Sneaker

Dass Rapper Zusammenarbeiten mit Modemarken eingehen, ist schon lange keine Seltenheit mehr.

Doch Kendrick Lamar wäre wohl nicht Kendrick Lamar, wenn er zu jenen Prominenten gehören würden, die ihren Namen einfach auf ein beliebiges Produkt klatschen und danach abkassieren.

Als Markenbotschafter von Reebok kreierte er schon einmal ein Paar Sneaker, die nicht nur gut aussahen, sondern auch mit einer tieferen Bedeutung daher kamen. Damals verleihte er seinen Schuhen blaue und rote Akzente und spielte damit auf die verfeindeten Gangs Crips und Bloods an, die durch den Träger der Sneaker symbolisch vereint werden sollten.

Morgen, am 13. Januar, erscheint ein weiteres Design von Kendrick. Der Reebok Club C soll Einheit und Gleichheit symbolisieren. Kendrick ruft seine Fans auf, über die Oberflächlichkeiten hinweg zu sehen und als Gemeinschaft zusammenzufinden.

Der Club C ist in schwarz und weiß gehalten und erinnert an den Acid Washed Look. Nur auf der Zunge des Schuhs lässt sich ein rotes Highlight erkennen. Die Farbwahl von schwarz und weiß lässt sich auf die Trennung der Hautfarben übertragen, die gerade in Amerika leider immer noch ein großes Thema ist.

Check hier das Design der Sneaker ab:

Reebok Classic on Twitter

Always moving forward. 1/13. @kendricklamar #thisISkendrick

Reebok Classic on Twitter

Unity. It's as simple as that. 1/13. #thisISkendrick

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

Von HHRedaktion am 12.12.2017 - 17:45

Weiter geht's, Freundinnen und Freunde der urbanen Tanzmusik! Die Awards haben gerade erst angefangen. In der zweiten Folge unserer Jahresrückblicke diskutieren Toxik, Rooz, Aria und unsere Redaktionsleiter Clark, Saskia und Jonas über das Rapjahr 2017 in den USA. Konnte Kendrick Lamar Hits liefern? Wie hat Post Malone es auf Platz eins der Charts geschafft? Antworten auf alle Fragen gibt's hier.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partnern von Ultimate Ears.

Check unten die erste Folge des Jahresrückblicks und weiter unten das Voting der Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears:

Die besten Songs, Videos & Produzenten 2017 - Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ AWARDS 2017 VOTING: http://bit.ly/HHdeAwardsVoting Ladies and Gentlemen, die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears können beginnen! Deutschrap hat ein ereignisreiches Jahr (fast) hinter sich gebracht. Zeit also, endlich mal alles Revue passieren zu lassen. Zum großen traditionellen Hiphop.de Jahresrückblick trafen sich Toxik, Rooz und Aria mit unseren Redaktionsleitern Saskia, Jonas und Clark.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears!

It's about time! Das Voting für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears startet. Stimme jetzt für deinen diesjährigen Favoriten in jeweils 22 Kategorien ab. Du hast nur eine Stimme. Damit diese gezählt werden kann, gib bitte am Ende des Votings deine Email-Adresse an. Wir schicken dir anschließend einen Bestätigungslink zu.


US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!