Kanye West-Modus: Jalil offenbart Titel und Release Date seines neuen Solo-Albums

Fler macht aktuell Welle für Flizzy und auch Jalil meldet sich nun mit einer Ankündigung zu Wort. Wer also dachte, dass es nach Epic lange bis zu einem Solo-Release des Maskulin-Signings dauern würde, sieht sich nicht bestätigt.

Auf Instagram teilt Jalil ein Foto, das mit zwei Daten und zwei Titeln versehen ist:

Flizzy 09.02.18 SWISH 23.03.18

2,277 Likes, 28 Comments - JALIL (@jalilofficial) on Instagram: "Flizzy 09.02.18 SWISH 23.03.18"

Zum einen weist er auf das Release von Fler hin. Zum anderen steht unter dem voraussichtlichen Veröffentlichungsdatum von Flizzy das Wort "SWISH". Verbunden mit dem 23. März dürfte es sich hierbei um eine Albumankündigung handeln.

Die Titelauswahl ist dabei ziemlich interessant. So war SWISH über einen gewissen Zeitraum hinweg der Name der Platte, die Kanye West letztendlich nach vielen Änderungen als The Life Of Pablo auf den Markt brachte. Im Zuge dessen und weil die Musik im Maskulin-Camp öfter von aktuellen Entwicklungen beeinflusst wird, ist der Titel wohl noch ein bisschen mit Vorsicht zu genießen.

Bleibt es bei der Namenswahl, wäre "SWISH" nach Das Leben hat kein Air System das zweite Solo-Release von Jalil auf Maskulin.

Kanye West: "Swish" heißt jetzt nicht mehr "Swish" (einfach so)

Man kann es schon irgendwie verstehen. Kanye Wests siebtes Soloalbum - ehemals bekannt als Swish - ist nur noch wenige Tage entfernt, da kann man schonmal nervös werden. Schon zum zweiten Mal ändert Yeezy jetzt seine Meinung bezüglich des Albumtitels und präsentierte die neue Überlegung mehr oder weniger stolz (eigentlich ziemlich nüchtern) auf Twitter: Der Nachfolger zu Yeezus wird nun Waves heißen.

Jetzt bestellen

Das Leben Hat Kein Air System
Datum: 2015-10-02
Verkaufsrang: 30424
Jetzt bestellen ab EUR 5,99

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Von Clark Senger am 17.02.2018 - 12:32

Oft steht ja der Vorwurf im Raum, deutschsprachige Rapper würden sich – mal mehr, mal weniger offensichtlich – bei Amerikanern oder Franzosen bedienen. Das bedeutet noch lange nicht, dass andere Szenen nicht auch beim Sitznachbarn abschreiben könnten. Heute gibt's ein deutliches Beispiel dafür. Das hier ist Papafini aus Tschechien:

Papafini - Ignorant |Official Video|

Papafini - Ignorant Produckia: 6 Skladba z Mixtape - "Slimpapi" https://www.facebook.com/PapafiniOfficial/ https://www.instagram.com/papafini/ https://www.facebook.com/RukaHore https://www.instagram.com/RukaHore © 2017 Ruka Hore Tv

Die Bässe rollen nicht so schön bedrohlich im unteren Frequenzbereich, es gibt Autotune und die Sprache ist anders. Die Vorlage für diesen Song ist aber ganz eindeutig Flizzys Song "Highlevel Ignoranz", der von Simes Branxons produziert wurde. Papafini releaste seinen Song, bei dem in der Hook trotz Sprachbarriere auch textliche Ähnlichkeiten zu hören sind, am 28. Januar. Also rund 40 Tage nach der ersten "Flizzy"-Auskopplung.

Obwohl der Tscheche mit rund 15.000 Aufrufen nicht unbedingt Welle gemacht hat mit seiner Version, ist Simes Branxons jetzt über den Song gestolpert. Drei Facepalm-Emojis machen deutlich, dass das keine abgesprochene Angelegenheit ist:

Flizzy on Twitter

@SimesBranxons

Aber eins muss man Papafini lassen. Das mit der Ignoranz scheint er ernst zu meinen. Hier nochmal das Original zum Vergleichen:

Fler - Highlevel Ignoranz (Official Video) 4K

Channel abonnieren ► http://ytb.li/Fler Flizzy kaufen ►► http://fler.fty.li/Flizzy Flizzy Amazon Box ►► http://fler.fty.li/Flizzy/Amazon Social Media Fler ► http://fler.fty.li/social Highlevel Ignoranz bei Spotify ► http://sptf.li/Fler-HighlevelIgnoranz Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (7 Kommentare)
Register Now!