Kampf um Platz 1: Chart-Positionen von Kontra K und Ufo361 veröffentlicht

Kontra K und Ufo361 lieferten sich diese Woche ein spannendes Rennen um die Spitze der Albumcharts, das am Ende Kontra K für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Mit seinem neuen Album Gute Nacht setzt er sich auf Platz #1 und erreicht damit zum zweiten Mal mit einer Platte die Spitzenposition: 2016 landete er mit Labyrinth ebenfalls auf der #1. 

Auf Facebook bedankte sich Kontra K bereits mit einem Post bei seinen Fans:

Danke für die 1 !!!!An die die meine Platten ...

Danke für die 1 !!!!An die die meine Platten kaufen und das alles möglich machen ich halte es nicht für selbstverständlich und bin unendlich dankbar !!!!!!! Und auch an alle die mich auf meinem Weg unterstützen !!! Ihr seid die Besten !!!! Loyal !

Ufo361 kann sich mit dem Mixtape Ich bin 3 Berliner heute über Platz #2 in den Charts freuen.

Für die Gorillaz geht es mit dem neuen Album Humanz diese Woche übrigens auf Platz #3. 

Chartupdate I: Nur einer kann gewinnen. In ...

Chartupdate I: Nur einer kann gewinnen. In dieser Woche ist es Kontra K, der seiner Konkurrenz von #1 der Offiziellen Deutschen Charts eine "Gute Nacht" wünscht. Und das nur knapp ein Jahr nach seinem #1-Erfolg mit "Labyrinth".

Offizielle Deutsche Charts

Top 5 der Offiziellen Deutschen Album-Charts in dieser Woche als Video. Gorillaz | Ufo361 | Kontra K

Wie es für Kontra K nach dem Erfolg mit Gute Nacht weitergeht, bleibt abzuwarten. Eventuell erwartet uns in naher Zukunft ja ein neues Kollabo-Projekt mit Bonez MC:

"Auf Teufel komm raus 2": Wie es um neues Kollabo-Projekt von Kontra K & Bonez MC steht

Etwas mehr als vier Jahre ist es her, dass Kontra K und Bonez MC die gemeinsame EP Auf Teufel komm raus veröffentlichten. Mittlerweile sind beide extrem erfolgreich und haben viel um die Ohren. Im Interview mit Rooz erklärt Kontra K jetzt, wie es um einen möglichen Nachfolger zur EP steht.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!