Hiphop-Charts: Wo Marteria, Frauenarzt, Taktloss, Audio88 und Azzi Memo einsteigen

Diese Woche gibt es gleich sechs Neueinsteiger in den offiziellen deutschen Hiphop-Charts: Neben Pedaz, der mit Malocherattitüde auf Platz 11 einsteigt, geben sich auch noch Audio88, Frauenarzt, Taktloss, Azzi Memo sowie Marteria die Ehre.

Marteria landet mit seinem Roswell-Album direkt an der Spitze der Charts. Dicht gefolgt von Taktloss und Frauenarzt, die mit ihrem Kollaboalbum Gott auf Platz zwei einsteigen. Auf Platz drei steht mittlerweile Kontra Ks Gute Nacht, das letzte Woche noch auf Platz zwei war.

An vierter Stelle landet mit Audio88 und dessen Platte Sternzeichen Hass der nächste Neueinsteiger. Azzi Memo beschließt mit Trap'N Haus dann die Top 5. Herzlichen Glückwunsch an alle Chartstürmer!

Gleich sechs Neueinsteiger mischen die ...

Gleich sechs Neueinsteiger mischen die Offiziellen Deutschen #HipHop #Charts auf; vier von ihnen landen sogar in der #Top5. Aber der Reihe nach: Marteria beamt sich vor FRAUENARZT & Ich bin Taktloss (2) auf #1 der Hitliste. Audio88 und Azzlackz-Schützling Azzi Memo positionieren sich auf #4 und #5.

Marteria - Roswell

Datum: 2017-05-26 Verkaufsrang: 5 Jetzt bestellen ab EUR 10,09

Frauenarzt, Taktloss - Gott

Frauenarzt und Taktloss machen gemeinsame Sache und veröffentlichen das Kollabo-Album Gott.

Audio88 - Sternzeichen Hass

(null)

Azzi Memo - Trap 'N' Haus

(null)

Pedaz - Malocherattitüde

Mit Malocherattitüde knüpft Pedaz nahtlos dort an wo er mit Schwermetall aufgehört hat. Tagsüber auf dem Bau, abends im Studio. In klassischer Ruhrpott Manier nimmt Pedaz sein Glück selbst in die Hand und hört nicht auf zu malochen.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ShimmyMC auf 13..

Deine Meinung dazu?

Register Now!