Im Interview mit vice.com hat der Offenbacher Haftbefehl die ersten Infos zu seinem neuen Album Blockplatin ( auf Amazon vorbestellen ) verraten, das am 25. Januar 2013 erscheinen soll.

So soll das Album mit der Block- und der Platin-Edition aus zwei CDs bestehen, wobei die zweitere laut Haftbefehl " hitmäßiger " ausfallen und mehr " Themensongs für die breite Masse " beinhalten soll, während die Block-Edition eher dem ersten Album, Azzlack Stereotyp , ähneln soll:

" Auf Azzlack Stereotyp hatte ich ja nicht viel Technik, was das Album aber auch ausmacht. Die Block-CD i st also für meine alten Fans, da werden auf jeden Fall Mütter gefickt. "

Insgesamt soll das Album 26 Tracks und 7 Features beinhalten. Mit den Azzlackz Celo & Abdi , Veysel und Capo sollen außerdem jeweils zwei Tracks sowie ein " Teamsong ", wie Haftbefehl das Lied bezeichnete, aufgenommen worden sein. Neben Farid Bang ist auch   Marsimoto auf der Platte, mit dem Haftbefehl Verstrahlt Teil 2 aufgenommen hat. Darüber hinaus soll es ein Überraschungsfeature geben. 

Desweiteren sprach der Azzlackz -Gründer über die Produzenten und so sollen Farhot , Psaiko Dino, m3 , Phrequency , die Bounce Brothas , Collins und DJ Frizzo für das Doppelalbum produziert haben. 

Insgesamt sollen neun Videos zu dem Album erscheinen, mit Chabos wissen wer der Babo ist , ging das erste davon online.

Zudem ging vor einigen Tagen der Freetrack Hauptstadt des Verbrechens  online. Mit seinem letzten Album Kanackis konnte Haftbefehl auf Platz 10 charten . Im Februar 2012 erschien außerdem das kostenlose Mixtape The Notorious H.A.F.T. , das Remixe von Solosongs und Kollaborationen des Offenbachers beinhaltet.

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?

randomness