Nach Kritik an KC Rebell & Summer Cem: Farid Bang erklärt seine Line gegen Autotune-Rap

Eine kürzlich veröffentlichte Hörprobe von KC Rebell und Summer Cem sorgt für Diskussionen, denn die beiden nutzen im Track Autotune. Nachdem Farid Bang seine Signings verteidigte und erklärte, die Nutzung von Autotune komme im Rahmen der Banger Musik-Historie nicht überraschend (hier nachlesen), wurde er für eine Line kritisiert, in der er sich vermeintlich gegen "Autotune-Rap" stellt. Farid erklärt diese Zeile nun in einem Facebook-Kommentar. 

KC Rebell x Summer Cem - OPTIMUM EP SNEAK PREVIEW

✖️►"M Λ X I M U M" [ alle Links ] http://banger.click/KCRebellundSummerCem_Maximum ✖️►"M Λ X I M U M" [ Fan-Box ] http://amzn.to/2oE99lH ✖️►"M Λ X I M U M" [ iTunes Version ] http://apple.co/2orIQgz Kleine Sneak Preview vom INTRO der OPTIMUM EP // M Λ X I M U M // das Album erscheint am 16.

Auf dem 18 Karat-Song Komm ins Café rappt der Banger Musik-Chef: "Euer Autotune-Rap wird in die Brüche geh'n." 

Auf Facebook verlangt ein Fan indirekt ein Statement, wie diese Line mit der neuen Musik von KC Rebell und Summer Cem vereinbar sei.

Farid liefert dafür eine kurze, aber einleuchtende Erklärung: Die Betonung liege auf "euer nicht unser". 

In vorangegangenen Kommentaren hatte der Düsseldorfer verdeutlicht, dass diverse Künstler aus seinem Camp bereits vor Jahren mit Autotune gearbeitet hätten. Eine generelle Ablehnung gebe es also nicht.

Die Vorgeschichte gibt es hier zu lesen:

Autotune bei Banger Musik? Farid Bang und KC Rebell beziehen Stellung

KC Rebell und Summer Cem haben heute eine neue Hörprobe aus ihrem kommenden Release Maximum veröffentlicht. Genauer gesagt aus der Optimum -EP, die der Box beiliegt. Der kurze Einblick ins Intro sorgt nun für Gesprächsstoff unter den Fans, denn KC und Summer greifen für den Track auf Autotune zurück.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?