.......
"F*ck You Frontex"? Antilopen Gang und Co. veröffentlichen Album gegen Rassismus

"Beate Zschäpe hört U2"! Das lassen uns die Jungs von der Antilopen Gang zumindest auf ihrem gleichnamigen Track wissen. Dieser ist Teil eines Samplers, der auf den wundervollen Namen Refugees Welcome - Gegen jeden Rassismus hört und am 8. April erscheinen soll.

Insgesamt 22 Künstler vereinen sich auf dem Album, das als CD und als Vinyl erhältlich sein wird, um sich gegen Rassismus zu äußern. Darunter neben der Antilopen Gang auch Frittenbude oder Sookee. Dabei enstanden Titel wie F*ck You Frontex oder auch Deutschland, *********, F*ck Dich.

Verantwortlich für die Zusammenstellung des Samplers sind Jonas Engelmann und Torsten Nagel. Sie sorgten nicht nur dafür, dass es sich bei allen Tracks der Platte um exklusive und bisher unbekannte Aufnahmen handelt, sondern spenden auch den Erlös des Verkaufs an lokale selbstorganisierte antirassistische Initiativen. 

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"Beate Zschäpe hört U2" ist nicht unveröffentlicht, sondern die Single aus ihrem vorletzten Release, die mit am meisten Radio-Airplay bekommen hat.

Hahaha, Antifa.

antilpopengang sind heuchler . wo sind denn songs von all den tollen künstlern gegen salafisten ,islamisten,kriminelle kanaken und co ? gibts nicht!"dann steht man ja direkt als rechte da.....

Deine Meinung dazu?