Falsche Zahlen: Wie es um die Verkäufe von SSIOs Album "0,9" steht

Aktuell macht die Meldung die Runde, SSIO hätte von seinem Album 0,9 bereits über 125.000 Einheiten abgesetzt und Goldstatus erreicht. Tatsächlich fehlt dem Album zum Goldstatus aber noch ein Stück.

Rapupdate berichtete heute mit Bezug auf SSIOs Wikipedia-Eintrag, der Alles oder Nix-Künstler könne "jetzt eventuell den größten Erfolg seiner Karriere feiern". Auf Wikipedia werden aktuell "+ 125.000" Verkäufe für 0,9 angegeben. Die Version des Artikels scheint bisher allerdings ungeprüft zu sein. In Deutschland erhalten Künstler für 100.000 verkaufte Einheiten die goldene Schallplatte.


Foto:

https://de.wikipedia.org/wiki/SSIO

Bisher liegen die Verkäufe von 0,9 allerdings noch unter 100.000 Einheiten. Auf Gold muss SSIO also noch ein wenig warten. Auch in der Gold-/Platin-Datenbank des Bundesverbandes Musikindustrie findet sich entsprechend noch kein Eintrag zu 0,9.

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hahahahahah euer ernst des sind die verkäufe für alle drei länder

Glaube ich nicht. Nicht mal dann hat er soviel verkauft. Österreich gehst du glaub ich schon mit 15.000 Platin und in der Schweiz mit 20.000 D.h selbst wenn er in Österreich und Schweiz Platin hätte wären das noch 90.000 verkaufte Platten in Deutschland was der auf keinen Fall hat.

Die Zahlen sind komplett aus der Luft gegriffen, denk ich.

Ob Gold oder nicht der Jung kann was gute Platte guter Typ ich würde ihm vom Herzen gönnen ! Zieh durch Keule

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Der Bira trägt Mantel und Schmuck: Xatar geht unter die Designer

Der Bira trägt Mantel und Schmuck: Xatar geht unter die Designer

Von Jonas Lindemann am 13.12.2017 - 20:51

Xatar war schon immer nicht nur Musiker, sondern auch Geschäftsmann. Nun macht er den nächsten Schritt und erweitert sein Business.

À-la P. Diddy ruft Xatar, der nie einen Hehl aus seinem Faible für Ketten, Ringe und Uhren machte, eine eigene Schmuckmarke ins Leben. Das verkündete er in den vergangenen Tagen über seine Social-Media-Kanäle. Die Marke trägt den Namen Massari, was aus dem Arabischen kommt und für "Geld" steht. Das dürfte Xatar schon bald mit seiner Schmucklinie verdienen, denn die erste Kooperation mit DefShop ist bereits in trockenen Tüchern:

XATAR

espassiert #dealsteht #massari #jewlery @defshop @massari_exclusive alle folgen. wird wild!

Wie es sich für Xatar gehört, scheint sich Massari vor allem auf Goldschmuck zu spezialisieren. Die Hashtags "#fashion" sowie "#mäntelsindschmuck" deuten darauf hin, dass unter der Linie auch Klamotten erscheinen werden.

Neben der Musik ist Xatar somit in Zukunft als Labelboss, Shishabar-Besitzer und (Schmuck-)Designer tätig. Wann es mit Massari losgeht, ist noch nicht bekannt.

XATAR

"Baba Goldschmuck? Vom Goldschmied deines Vertrauens??" Wie sollen wir es nennen... #MASSARI ?? #königsketten #mäntel #hmmmmmmmm #mäntelsindschmuck #dealsteht @massari_exclusive @defshop

XATAR

safe! #massari #jewellery #couture #ltd #fashion


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (4 Kommentare)
Register Now!