Endlich offiziell: Gzuz feiert Schauspieldebüt in "4 Blocks"

Es war immer wieder über einen Auftritt von Gzuz in der Serie "4 Blocks" spekuliert worden. Der Hamburger hatte die Gerüche selbst befeuert. Nun ist offiziell bekannt, dass Gzuz in der zweiten Staffel sein Schauspieldebüt feiern wird. Und es gibt noch mehr Rap-Support: Die Hamburgerin Eunique wird ebenfalls eine Rolle übernehmen. Das wurde in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Ausgestrahlt werden soll die zweite Staffel schon im Herbst 2018. 

Dementsprechend gehen noch diesen Monat die Dreharbeiten los. Dann werden sieben neue Folgen der Serie produziert, die unter anderem wegen der Deutschrap-Beteiligung durch Veysel und Massiv in Staffel eins extrem gelobt wurde. Dass die Serie jedoch auch filmisch höchsten Ansprüchen genügt, beweist die Nominierung für den Grimme-Preis in der Kategorie "Fiktion". 

Die neuerliche Zusammenarbeit macht für alle Seiten Sinn. Die zweite Staffel, die von TNT Serie und Wiedemann & Berg Television produziert wird, darf sich vermutlich auf noch mehr Support aus der hiesigen Rap-Szene freuen - die 187-Fan-Armee lässt grüßen - aber auch Gzuz hat immer wieder durchblicken lassen, wieviel Bock er auf eine Rolle in der Serie hat. So postete er auf Instagram bereits Fotos mit dem Schauspieler Kida Khodr Ramadan und Veysel, die beide bereits Teil der Serie sind:

????

133.3k Likes, 808 Comments - GZUZ (@gzuz187_official) on Instagram: "????"

173.1k Likes, 926 Comments - GZUZ (@gzuz187_official) on Instagram: ""

Schon damals reagierten Gzuz' Follower auf Instagram jeweils deutlich positiv und spekulierten wild. Ob das den entscheidenden Ausschlag gab, wissen wir nicht. Fakt ist, dass Gzuz sich vermutlich mit vielem, was in der Serie ungeschönt dargestellt wird, zumindest einigermaßen gut auskennt. Authentizität ist das Stichwort. Dem Hype um die Serie wird die neuerliche Zusammenarbeit mit Gzuz und Eunique sicher keinen Abbruch tun. Was glaubst du, wie sich Gzuz in seiner neuen Rolle als Schauspieler machen wird?

Jetzt bestellen

Wolke 7
Datum: 2016-05-27
Verkaufsrang: 18665
Jetzt bestellen ab EUR 1,29

Kommentare

Jucki 2018 News

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

187 in den USA: Infografik zeigt, wo Gzuz am gefragtesten ist

187 in den USA: Infografik zeigt, wo Gzuz am gefragtesten ist

Von Michael Rubach am 22.02.2018 - 17:37

Die Trend-Redaktion von YouTube hat da etwas vorbereitet. "Was hast du gedacht" von Gzuz ist bisher eines der meistdiskutiertesten Musikvideos des noch jungen Jahres. Da es bekanntlich nicht über den Kanal der 187 Strassenbande, sondern via WorldStarHiphop veröffentlicht wurde, kamen auch die Amis in den Genuss einer Portion Hamburger Straßenrealität.

Laut der Pressemitteilung aus dem YouTube-Universum wurden allein in den USA über einhundert Videos hochgeladen, die Gzuz thematisierten. Diesen Umstand nahm ein Team des Videoportals zur Steilvorlage, um eine Infografik zu basteln, die zeigt, wo der Hamburger den stärksten Eindruck in Übersee hinterlassen hat:


Foto:

YouTube Culture & Trends

Die unterschiedlichen Rottöne stehen stellvertretend für das Suchinteresse der Amerikaner. Dabei ist die Karte wohl folgendermaßen zu lesen: Je dunkler das Rot, desto größer die Vorliebe für das Video der ersten Single aus "Wolke 7". Das heißt, dass der norddeutsche Rapper vor allem in den Küstenregionen der Vereinigten Staaten gut aufgenommen wird. Der Mittlere Westen und ein Großteil von Nordamerika scheinen wenig für den Lifestyle der Straßenbande übrig zu haben.

Besonders hervorzuheben sind die Bundesstaaten South Carolina und Indiana. Dort ist die "Gzuz-Fanbase" am ausgeprägtesten. Wer also demnächst vorhat dorthinzureisen, kann sich vielleicht mit dem "EINSACHTSIEBEN"-Schlachtruf schnell Freunde machen. Wie die Reaktionen der Amis im Detail so ausfallen, kannst du hier nachlesen:

Gzuz geht international und die Amis kommen nicht darauf klar

Nur einen Tag nach Veröffentlichung der neuen Single "Was hast du gedacht" knackte das Video von Gzuz die eine Million Klicks. Eigentlich sind das ganz normale Moves für den 187er, nachdem seine 25.000 CD-Boxen schon vier Monate vor Release ausverkauft waren.

Gzuz - Wolke 7

Von Yma Nowak am 18.02.2018 - 13:52 Nur einen Tag nach Veröffentlichung der neuen Single "Was hast du gedacht" knackte das Video von Gzuz die eine Million Klicks. Eigentlich sind das ganz normale Moves für den 187er, nachdem seine 25.000 CD-Boxen schon vier Monate vor Release ausverkauft waren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)