Eine der Rapper-Marken 2017: Stone Island präsentiert die neue Kollektion

Der Winter ist noch in vollem Gange. Und während sich Menschen aktuell noch dick eingepackt durch vom Weihnachtshype überfüllte Innenstädte zwängen, haben die Designer und Fashion-Labels natürlich längst die Ideen für das kommende Frühjahr entwickelt und umgesetzt. Stone Island beispielsweise hat das Lookbook zur neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion rausgehauen. Über 50 Stücke wird die neue Kollektion beinhalten. Von Hosen, Shirts, Jacken und Hemden bis hin zu Rucksäcken ist alles dabei.

Einen umfassenden Überblick gibt es im Lookbook, das Stone Island online bereit stellt. Einzelne Teile sind aber natürlich auch auf Instagram zu sehen. Als Trendfarbe ruft das italienische Label Greenery aus – einen leichten Mintton:

View the Stone Island _Spring Summer '018 Preview on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland

20.8k Likes, 86 Comments - Stone Island (@stoneisland_official) on Instagram: "View the Stone Island _Spring Summer '018 Preview on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland"

View the Stone Island _Spring Summer '018 Lookbook on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland

28.2k Likes, 101 Comments - Stone Island (@stoneisland_official) on Instagram: "View the Stone Island _Spring Summer '018 Lookbook on stoneisland.com _ Link in bio #StoneIsland"

Stone Island verbindet Funktionalität mit futuristischen Designs, die oftmals von Militäruniformen inspiriert sind. Bekanntheit über die Fashion-Szene hinaus erlangte das italienische Label ab Mitte der 1980er Jahre, als britische Fußballfans die Marke für sich entdeckten. Insbesondere gewaltbereite Hooligans nutzten Klamotten des teuren Labels, um sich von der Masse der Fans abzuheben. Breite Beliebtheit in der jungen Urban-Fashion-Szene erarbeitete sich Stone Island erst im Laufe der vergangenen Jahre.

Auf den Widerspruch, dass heute hippe Mittelstandskids ein Label sporten, das jahrelang Erkennungszeichen gewaltbereiter und in Teilen rechtsextremer Fußballfans war, machten Zugezogen Maskulin in einer Line auf ihrem aktuellen Album aufmerksam.   

Das Label erfreut sich allerdings auch in großen Teilen der Rapszene großer Beliebtheit. Ufo361, Miami Yacine, Fler, Kool Savas oder Sido zeigen sich unter anderem immer wieder in Stücken der Marke.  

Kommentare

Möchtet ihr jetzt sowas wie Hypebeast.com werden oder warum werden jetzt alle Nase lang Klamotten geposted?

Fantastischer HipHop-Artikel!

ich finde es geil, denkt mal nicht so eindimensional

die redaktion bekommt sicherlich geld für diese schleichwerbung,.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

2 Chainz präsentiert neuen Versace Sneaker

2 Chainz präsentiert neuen Versace Sneaker

Von Samira Yontar am 08.01.2018 - 13:44

Dass 2 Chainz ein Fan von purem Luxus ist, sollte keinen von uns mehr überraschen. Nur zu gerne zeigt er sich dafür in den teuersten Roben und umhangen mit wertvollsten Schmuckstücken. Sein Interesse für Mode scheint aber über die Liebe zum Statussymbol hinauszugehen.

So präsentierte er sich nun auf Instagram mit einem bisher unbekannten Versace Sneaker, der wohl in Zukunft auf den Markt kommen soll. Auf seinem Schoß lassen sich Stoffproben erahnen. Ob sich das Label von dem Rapper beraten ließ, ist bisher nicht bekannt. Mit dem ehemaligen Yeezy-Mitarbeiter Salehe Bembury als neuen Sneaker Designer sollte Versace ab sofort allerdings bestens bedient sein.

Auch wenn das Design des Sneakers vorerst geheim bleiben soll, erfahren wir dank 2 Chainz zumindest, dass die Sohle in Versaces neuem Ketten-Design gestaltet wurde. Das komplette Design soll vermutlich erst in Mailand enthüllt werden.

VERSACE

Ein Beitrag geteilt von 2 Chainz Aka Tity Boi (@hairweavekiller) am


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)