Chris Brown hat nach einer heftigen Diskussion mit Jenny Johnson seinen Twitter Account gelöscht. Im Vorfeld beleidigte Johnson den Musiker via Twitter , darauf reagierte Chris Brown mit derben Tweets. Die komplette Diskussion hatte schließlich zur Folge, dass Chris Brown sich aus der Twitter -Welt verabschiedete.

Grund für die Beleidigungen von Jenny Johnson in Richtung des Rappers war ein Tweet, in dem Chris Brown darüber sprach alt geworden zu sein. Das griff Johnson auf und spielte in ihrer Antwort auf die Prügel-Attacke gegen Rihanna an .

So ganz kommt Chris Brown allerdings nicht weg von Twitter . Schließlich postete Rihanna einen halbnackten Chris Brown , der auf dem Bett eines Hotelzimmers lag.

Chris Brown ist allerdings nicht der einzige, der seinen Rücktritt von Twitter erklärte. Einige weitere Stars wie Charlie Sheen und Nicki Minaj löschten bereits ihre Accounts bei dem Mikroblogging-Dienst. Die Rückkehr lies jedoch oft nicht lange auf sich warten. 

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?

randomness