Chart-Platzierungen: So steigen Olli Banjo, RAF Camora und Veysel ein

Mit Großstadtdschungel hat Olli Banjo letzte Woche sein neues Album veröffentlicht. Jetzt gaben die Offiziellen Deutschen Charts bekannt, wie er sich damit in den Albumcharts platzieren kann.

Platz #22 ist es am Ende für den Rapper geworden, der auf Großstadtdschungel starke Feature-Gäste wie KC Rebell, PA Sports, Prinz Pi, Ali As und Samy Deluxe versammelt hat.

Auch in den Single-Charts tut sich etwas: RAF Camora kann mit seinem Track Bye Bye auf Platz #53 einsteigen, für Veysel geht es mit Bargeld auf Rang #46.

Wie es für die 187 Strassenbande und den Sampler 4 in dieser Woche aussiehst, erfährst du außerdem hier:

Die 187 Strassenbande ist mit dem "Sampler 4" weiterhin auf Erfolgskurs

Unglaublich, aber wahr: Wie Bonez MC soeben auf Instagram bekanntgab, kann der Sampler 4 von der 187 Strassenbande auch noch in der vierten Woche eine Spitzenposition in den Albumcharts erzielen.Demnach liegt die Platte momentan offenbar auf Platz #4 und hält sich somit weiterhin unter den Top 5.

Jetzt bestellen

Großstadtdschungel [Explicit]
Datum: 2017-08-04
Verkaufsrang: 24984
Jetzt bestellen ab EUR 9,99

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!