Capo wurde anscheinend von der Polizei verhaftet

Wie Capo aktuell in der Video-Story auf seinem Instagram-Account bekannt gibt, wurde er offenbar von der Polizei verhaftet. Wir sehen den Blick aus einem Auto heraus und können im Hintergrund etwas hören, das stark nach Polizeifunk klingt. Capo sagt:

"Ich habe ein bisschen Sche**e gebaut und wurde gerade verhaftet. Ich bin auf jeden Fall spätestens in zwei Tagen wieder frei, wünscht mir viel Glück."

Was genau da vorgefallen ist, bleibt unklar. Seine letzten Instagram-Posts zeigen Capo jedenfalls in Las Vegas und von dort stammt auch die Videoaufnahme zu stammen, in der er von seiner Festnahme berichtet. Allerdings sieht es ganz danach aus, als sei Capo mittlerweile schon wieder auf freiem Fuß.

Zumindest findet sich auf seinem Facebook-Account ein Bild, das Capo offenbar in einem Casino zeigt. Dazu gibt er folgenden Kommentar ab:

"Ging doch schneller als ich dachte. Endlich wieder im Game"

CAPO

Ging doch schneller als ich dachte.. Endlich wieder im Game;)Danke euch allen für den krassen Support!! Lasst uns das Ding durch die Decke jagen!!!

Las Vegas Pt.1 #azzlackmoneykartell #part2folgt #andiehaterH$söhne

10k Likes, 228 Comments - CAPO | AZZLACKZ (@capomilanoo) on Instagram: "Las Vegas Pt.1 #azzlackmoneykartell #part2folgt #andiehaterH$söhne"

Capo: Alle "Alles auf Rot"-Features, Fanfragen, 187, Fler & Album mit Haftbefehl (Interview) #waslos

Capo verrät heute bei #waslos exklusiv alle Feature-Gäste von seinem kommenden Album Alles auf Rot! Aber das war's noch nicht, es gibt weitere brandheiße News. Unter anderem arbeitet ... nein, wir spoilern nicht. Einen Teil des Inhalts kannst du der Headline entnehmen, den Rest musst du dir selbst reinziehen.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

PROMO PHASE . Keine Wahre geschichte

Capo, tu uns einen Gefallen und bleib im Knast oder in Las Vegas... mir egal, nur nerv nicht rum. Du bist überflüssig wie der grösste Teil der heutigen "Rapper". Aber eins muss man Dir lassen: Deine Augenbrauen sind echt ***y!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Singlecharts mit Bausa, Capo, Nimo, Kollegah & Farid Bang

Singlecharts mit Bausa, Capo, Nimo, Kollegah & Farid Bang

Von David Molke am 10.11.2017 - 16:53

Immer wieder freitags erscheinen nicht nur die (meisten) neuen Alben, sondern auch die Chartplatzierungen. Dieses Mal mischen Bausa, Kollegah und Farid Bang sowie Capo und Nimo in den Singlecharts mit. Bausa gelingt es, mit Was du Liebe nennst die fünfte Woche am Stück an der Spitze zu bleiben.

Damit schickt sich Bausa an, Astronaut von Sido sowie Warum? von Lee (Tic Tac Toe, 1997) vom Singlecharts-Thron zu stoßen: Beide Songs waren sieben Wochen am Stück auf Platz eins der Singlecharts. Cro hat Bausa übrigens schon hinter sich gelassen, was das angeht.

Kollegah und Farid Bang landen mit ihrem Gamechanger auf Platz sechs der Singlecharts, während Nimo und Capo mit Mon Chéri auf Platz neun einsteigen. Wir gratulieren den Chartstürmern!

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Hinter dem neuen Album-Spitzenreiter Peter Maffay führt Prinz Pi (#2) ein Rap-Trio an, das von Dame (#5) und Veysel (#7) komplettiert wird. Singer-Songwriterin LINA hat ein gesundes...

Albumcharts: Platzierungen von Veysel, Prinz Pi und Dame bekannt

Es ist Freitag und somit mal wieder Zeit für die Albumcharts. Auch in dieser Woche können sich einige Hiphop-Künstler auf den vorderen Rängen platzieren.Besonders freuen kann sich Prinz Pi. Mit Nichts war umsonst steigt er auf Platz #2, knapp hinter Peter Maffay ein. Auch der österreichische Rapper Dame kann sich über eine Top 5-Platzierung freuen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)