Line gegen Manuellsen? Bushidos neue Single sorgt für Diskussionen | Hiphop.de

Line gegen Manuellsen? Bushidos neue Single sorgt für Diskussionen

Soeben hat Bushido seine neue Single Sodom & Gomorrha vom kommenden Album Black Friday veröffentlicht. Die Lyrics, insbesondere eine Line, sorgen nun für Gesprächsstoff und haben offensichtlich auch Manuellsen auf den Plan gerufen.

"Jeder Hangaround macht mir ein'n auf Vollmember/Aber ruft mit unterdrückter Nummer an wie Callcenter."

Es scheint diese Zeile zu sein, mit der Bushido womöglich auf Manuellsen, mit dem es in der Vergangenheit bereits einige Streitigkeiten gab, anspielen will: "Hangaround" ist ein Begriff, der aus der Welt der Motorrad-Clubs stammt und es dürfte bekannt sein, dass Manuellsen eine enge Connection zu den Hells Angels pflegt.

Eine Bestätigung dafür, dass Bushido mit dieser Line auf Manuellsen anspielt, gibt es nicht. Der Ruhrpott-Rapper schrieb jedoch kurz nach Veröffentlichung des Songs auf Facebook: "Ich bin den kindergarten leid wallah." [sic]

Zu einer eindeutigeren Reaktion kam es bei Manuellsens Signing KEZ, der sich ebenfalls auf Facebook zu einer anderen Line des neuen Bushido-Tracks äußerte:

KEZ

"Alles was ich seh sind Spinner mit 'nem Anglerhut." - Bushido, 39, angelt und besitzt einen Anglershop.

Mach dir hier dein eigenes Bild vom Song:

Bushido - Sodom & Gomorrha [Video]

Bushido signt nicht nur fleißig neue Künstler wie zum Beispiel Laas Unltd. und M.O.030 , sondern releast bald auch noch sein Album Black Friday . Am 9. Juni soll die Platte auf den Markt kommen und jetzt gibt es ein neues Musikvideo daraus: Sodom & Gomorrha .

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Dann disst er auch fler mit der loft line...

klar doch weil er im video vertreten ist ^^

guckt euch mal manuellsens gesicht an . richtiges kiff opfer

s chwul

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie Kanye West zum Spielball der zerstrittenen Oasis-Brüder wird

Wie Kanye West zum Spielball der zerstrittenen Oasis-Brüder wird

Von Karo Hellmich am 03.12.2017 - 18:00

Ihr Ruf eilt ihnen voraus: Liam und Noel Gallagher, die Badboys der Britpop-Szene. Seit Jahren streiten die beiden Brüder öffentlich, die einst gemeinsame Band Oasis musste bereits dran glauben. Jetzt stehen beide mit neuen Soloalben im Ring. Dafür muss natürlich ordentlich Promo gemacht werden. Und so wird auf einmal Kanye West zum Spielball der zerstrittenen Brüder.

Twitter-Beef, Seitenhiebe in Interviews, unterschwellige Botschaften in Songs – seit mittlerweile acht Jahren sprechen Liam und Noel Gallagher nicht mehr miteinander und tragen ihre Differenzen deutlich nach außen. Dass Noel jetzt in diversen neuen Interviews seine Liebe zur Musik von Kanye West äußert, mag vielleicht seine ehrliche Meinung sein, gleichzeitig will er damit aber wohl auch eine Reaktion von seinem Bruder provozieren. Denn der äußerte in der Vergangenheit wiederum des öfteren seine Abneigung gegen den US-Rapper.

Who Built The Moon? heißt das neue Album von Noel Gallagher, das gerade Platz #1 in den britischen Charts erreichen konnte. Der Song Fort Knox soll dabei eine Hommage an den Kanye-Track Fade sein, über den der Ältere der Gallagher-Brüder meint: "Der Song hat mich umgehauen." Bei Noisey wird er zitiert:

"Ich mag ihn [Kanye]. Ich bin ein Fan von ihm, weil er ein faszinierender Typ Mensch ist. [...] Ich mach mein eigenes Ding, aber Kanye, wenn du das hier siehst und du hast Bock zu kollaborieren, sehr gerne."

Es verwundert nicht, dass Liam Gallagher diese Steilvorlage nutzt, um seinen Bruder ins schlechte Licht zu rücken. Der Ex-Oasis-Frontmann promotet gerade ebenfalls sein Soloalbum As You Were und ist für seine Twitter-Rants bekannt. Wenig überraschend antwortet er einem Fan, dass er das "Betteln bei Promis", in diesem Falle bei Kanye, von seinem Bruder leid sei:

Liam Gallagher on Twitter

@milearmstrxng Please stop this I can't handle all the celebrity begging it's beyond vulgar

Diese Äußerung dürfte quasi vorprogrammiert gewesen sein. Fast scheint es als würde sich die festgefahrene Situation zwischen den Gallagher-Brüdern in ihren öffentlichen Meinungen zum Thema Kanye West verdeutlichen. Bereits 2015 bezeichnet Liam den Rapper als "komplette Sche*ße", verurteilt außerdem sein Verhalten während Taylor Swifts Dankesrede bei den MTV VMAs 2009. 

Liam Gallagher on Twitter

Kanye West. Utter Shit. LG x

Beide Musiker sind Profis und seit mittlerweile 25 Jahren in der Musikwelt am Start. Beide wissen, wie man interessante Interviews gibt und Kontroversen schafft. Der Verdacht liegt also nahe, dass die Gallagher-Brüder ihre Promo ein wenig auf dem Nacken von Kanye aufbauen wollen. Denn die Sache scheint noch nicht gegessen zu sein: In einem kürzlich veröffentlichten Format bei Pitchfork legt Noel nochmal nach:

"Kanye, ist er von dieser Welt? Ich denke, dass er unterschätzt wird. Ich bin vielleicht nicht sein größter Fan, aber ich liebe ihn. Ich glaube, jeder von uns hat ein bisschen was von Kanye."

Noel Gallagher Rates Kanye West, Mustaches, and Ed Sheeran

Oasis's Noel Gallagher rates books, Twitter, doughnuts, and more in this episode of Over/Under ------ SUBSCRIBE to Pitchfork.tv: http://bit.ly/yK2Fbp ------ FOLLOW Pitchfork.tv on Twitter: http://bit.ly/KJ2PhP ------ For more videos from Pitchfork TV: http://bit.ly/M1lvs8 Like Pitchfork on Facebook: http://www.facebook.com/pitchfork Check out Pitchfork on Tumblr: http://pitchfork.tumblr.com/ Noel Gallagher Rates Kanye West, Mustaches, and Ed Sheeran


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)