Bonez MC und RAF Camora ziehen voran: Deutschrap dominiert das Streaming-Game

Die Erfolgsmeldungen um deutschen Rap und allen voran Bonez MC und RAF Camora reißen nicht ab. Das zeigen die neuesten Auswertungen von Deezer.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, sind sieben der zehn meistgestreamten Alben von deutschen Deezer-Nutzern Deutschrap-Releases. Die beliebtesten Songs findest du hier in einer Playlist gebündelt. Es handelt sich dabei um die Daten der vergangenen sechs Monate.

Bonez MC findet sich gleich dreimal in der Top 5 wieder. RAF Camora ist zweimal dabei:

1. Bonez MC & RAF Camora: Palmen aus Plastik
2. KC Rebell: Abstand
3. Gzuz & Bonez MC: High & Hungrig 2
4. Kollegah: Imperator
5. Bonez MC & RAF Camora: Palmen aus Plastik Winteredition
6. Justin Bieber: Purpose
7. Hanybal: Haramstufe Rot
8. Drake: Views
9. Olexesh: Makadam
10. Shawn Mendes: Illuminate

"Viele unserer Deezer-Nutzer in Deutschland sind Fans des Genres – das merkt man schon allein daran, dass in der Regel jede Woche ein Großteil der 10 beliebtesten Alben Deutschrap-Alben sind. Die Deutschrap-Playlist gehört außerdem zu den erfolgreichsten Listen auf Deezer", so Richard Wernicke, Head of Content & Editorial DACH von Deezer.

Erst in der vergangenen Woche wurde ein unglaublicher Streaming-Erfolg von Bonez MC und RAF Camora bekannt:

Vor Drake, Rihanna & Justin Bieber: "Palmen aus Plastik" erreicht Streaming-Meilenstein

Während die " Team Platin"-Kollektion schon auf diversen Fotos zu sehen ist, flattert die nächste Erfolgsmeldung für RAF Camora und Bonez MC ins Haus: Palmen aus Plastik ist das meistgestreamte Album seit der Integration von Streaming-Daten in die offiziellen Charts. Über 100 Millionen Mal wurde die Platte von Premium-Streaming-Nutzern gehört.

DEUTSCHRAP, Diese! powered by HipHop.de

In dieser Playlist findest du das Beste des deutschen Hip Hop! Immer die passende Musik im richtigen Moment.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

187 in den USA: Infografik zeigt, wo Gzuz am gefragtesten ist

187 in den USA: Infografik zeigt, wo Gzuz am gefragtesten ist

Von Michael Rubach am 22.02.2018 - 17:37

Die Trend-Redaktion von YouTube hat da etwas vorbereitet. "Was hast du gedacht" von Gzuz ist bisher eines der meistdiskutiertesten Musikvideos des noch jungen Jahres. Da es bekanntlich nicht über den Kanal der 187 Strassenbande, sondern via WorldStarHiphop veröffentlicht wurde, kamen auch die Amis in den Genuss einer Portion Hamburger Straßenrealität.

Laut der Pressemitteilung aus dem YouTube-Universum wurden allein in den USA über einhundert Videos hochgeladen, die Gzuz thematisierten. Diesen Umstand nahm ein Team des Videoportals zur Steilvorlage, um eine Infografik zu basteln, die zeigt, wo der Hamburger den stärksten Eindruck in Übersee hinterlassen hat:


Foto:

YouTube Culture & Trends

Die unterschiedlichen Rottöne stehen stellvertretend für das Suchinteresse der Amerikaner. Dabei ist die Karte wohl folgendermaßen zu lesen: Je dunkler das Rot, desto größer die Vorliebe für das Video der ersten Single aus "Wolke 7". Das heißt, dass der norddeutsche Rapper vor allem in den Küstenregionen der Vereinigten Staaten gut aufgenommen wird. Der Mittlere Westen und ein Großteil von Nordamerika scheinen wenig für den Lifestyle der Straßenbande übrig zu haben.

Besonders hervorzuheben sind die Bundesstaaten South Carolina und Indiana. Dort ist die "Gzuz-Fanbase" am ausgeprägtesten. Wer also demnächst vorhat dorthinzureisen, kann sich vielleicht mit dem "EINSACHTSIEBEN"-Schlachtruf schnell Freunde machen. Wie die Reaktionen der Amis im Detail so ausfallen, kannst du hier nachlesen:

Gzuz geht international und die Amis kommen nicht darauf klar

Nur einen Tag nach Veröffentlichung der neuen Single "Was hast du gedacht" knackte das Video von Gzuz die eine Million Klicks. Eigentlich sind das ganz normale Moves für den 187er, nachdem seine 25.000 CD-Boxen schon vier Monate vor Release ausverkauft waren.

Gzuz - Wolke 7

Von Yma Nowak am 18.02.2018 - 13:52 Nur einen Tag nach Veröffentlichung der neuen Single "Was hast du gedacht" knackte das Video von Gzuz die eine Million Klicks. Eigentlich sind das ganz normale Moves für den 187er, nachdem seine 25.000 CD-Boxen schon vier Monate vor Release ausverkauft waren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)