Bass Sultan Hengzt macht seinen Jahresumsatz aus 2016 öffentlich

Bass Sultan Hengzt lässt die Zahlen sprechen. Auf Twitter machte er heute seinen angeblichen Umsatz aus dem vergangenen Jahr öffentlich.

Der beziffere sich auf stolze 430.000 Euro. Wie ein solcher Betrag zustande kommt? "Ackern Dicka ackern [sic]", lautet Hengzts simple Antwort in den Kommentaren. Auf die Frage eines Fans nach dem letztlichen Gewinn reagierte er humorvoll: "Bruda muss los [sic]."

Bass Sultan Hengzt betreibt neben dem Musik-Business eine eigene Modelinie sowie eine Party-Reihe im Berliner Club The Pearl.

BASS SULTAN HENGZT on Twitter

Da ich ja bekannt dafür bin jeden Trend mitzumachen... Jahresumsatz 2016: 430.000 € #Realtalk

Auch Ufo361 twitterte vor einigen Tagen seinen Jahresumsatz 2016:

Was Ufo361 im letzten Jahr an Umsatz gemacht hat

Für Ufo361 bleibt das vergangene Jahr karrieretechnisch in guter Erinnerung. Mit Ich bin ein Berliner und Ich bin 2 Berliner kreierte er einen bis dato nie da gewesenen Hype um seine Person, was sich auch in den Finanzen widerspiegelt.Wie Ufo soeben twitterte, habe er im vergangenen Jahr 160.000 Euro Umsatz gemacht.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

umsatz ≠ gewinn ;)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Xatar löst Kopfticker Records auf und verkündet ein nie dagewesenes Label-Konzept

Xatar löst Kopfticker Records auf und verkündet ein nie dagewesenes Label-Konzept

Von Jonas Lindemann am 09.11.2017 - 22:02

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Soeben verkündete Eno, dass er Kopfticker Records verlassen werde. Das hat allerdings einen weitaus größeren Hintergrund.

Wie Xatar nun bei Facebook bekannt gab, löse sich Kopfticker Records in der bisherigen Form auf. Ab sofort fördere er Newcomer mit Push, einer Art Label mit so nie dagewesenem Konzept.

Auf der Push-Website können Künstler ihre Videos hochladen, die dann über die Social-Media-Kanäle von Xatar verbreitet werden. "Der Fan entscheidet, der Zuschauer entscheidet! Bei 100.000 Klicks bekommt ihr automatisch ein offizielles Release und fangt an, Geld zu verdienen", so Xatar.

Der größte Anteil gehe an die Artists, es handele sich um einen 70/30-Deal.

Wie genau es mit den bisherigen Kopfticker-Signing weitergeht, lässt Xatar offen:

"Ich wünsche meinen brüdern EnoYoniiSylabil SpillAjéJoao Michel Diau, Dollar Euro YenLevo nur das beste und danke euch für euer vertrauen und eure kunst und freue mich auf eure next steps!" [sic]

XATAR

NEWS!! ich wünsche meinen brüdern Eno, YONII, Sylabil Spill, Ajé, Joao Michel Diau, Dollar Euro Yen, LEVO nur das beste und danke euch für euer vertrauen und eure kunst und freue mich auf eure next...

Eno verlässt Xatars Label Kopfticker Records

Im Hause Kopfticker Records scheint sich einiges zu verändern...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (4 Kommentare)