Außer Kollegah: Mit wem Farid Bang ein Kollaboalbum machen würde

Farid Bang und Kollegah bringen bekanntermaßen bald ihr drittes, gemeinsames Album Jung, Brutal, Gutaussehend 3 auf den Markt. Aber es gibt noch einen anderen Rapper, mit dem sich Farid Bang eine Kollabo vorstellen kann. Das verrät er als Antwort auf eine Fanfrage, in der sogar danach gefragt wird, mit wem er ein derartiges Projekt "unbedingt" machen würde.

Farid Bangs Antwort fällt kurz, knapp und eindeutig aus: 18 Karat. Der Rapper wurde vor gar nicht allzu langer Zeit bei Banger Musik gesignt. Ein Kollaboalbum mit seinem Labelboss scheint also zumindest in greifbare Nähe zu rücken.

Jung, Brutal, Gutaussehend 3

Alles zum Thema Jung, Brutal, Gutaussehend 3 bei Hiphop.de -

Startschuss: Kollegah & Farid Bang mit Bildern vom ersten Videodreh zu „JBG 3"

Es tut sich was bei Farid Bang und Kollegah - einiges. Offensichtlich haben die beiden gestern fleißig an der ersten Videoauskopplung zu JBG 3 gearbeitet. Das kann man zumindest Farids Snapchat-Account sowie einigen Fotos, die zurzeit im Netz die Runde machen, entnehmen.

Feature mit Farid Bang: Fler lässt Fan-Träume wahr werden

Nach langem Beef ging das gemeinsame Foto von Fler und Farid Bang wie ein Beben durch deutschsprachigen Rap. Dann folgte die Ankündigung, dass nie wieder ein Diss kommen soll und ein weiteres Foto sorgte für noch mehr Wirbel. Jetzt lässt Fler die Katze endgültig aus dem Sack: Ein Feature mit Farid Bang kommt Fler zufolge zu " 100 %".

Jetzt bestellen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 17:10

Drei neue Alben aus dem Deutschrap-Kosmos gehören diese Woche zu den höchsten Neueinsteigern in den Charts. Am weitesten oben landen Kianush und PA Sports mit dem zweiten Teil ihrer "Desperadoz"-Reihe (#5). Ein beachtlicher Erfolg ist auch, dass Play69 es mit seinem Debütalbum "Babylon" gleich den Top-10-Einstieg (#10) schafft. Haiytis Major-Debüt "Montenegro Zero" findet sich in Woche Eins auf Position 25 wieder. Streams und Videos zu allen drei Platten gibt's hier.

Auch in den Single-Charts gibt es diesen Freitag interessante Meldungen. Hier schnappt Azet sich mit dem neuen Song "9 Milly" die beste Position (#13) aller neuen Einträge. Ebenfalls in den Top 20 steht Fler zum ersten Mal seit "Deutscha Bad Boy" (2008) – sein Song "AMG" ft. Farid Bang beendet die Verkaufswoche auf Rang 19. Ein weiteres bekanntes Gesicht aus der Rap-Welt sehen wir zudem auf Platz 24, wo RIN mit "Data Love" landet. Alle neuen Songs findest du hier.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II - #hiphop: Ein neuer Schwung HipHop-Alben schiebt sich in die #Top25. Pa Sports & Kianush machen auf "Desperadoz II" (#5) gemeinsame Sache; Play69 bringt etwas "Babylon" (#10) ins...

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate - #singlecharts Während Ed Sheeran in den #AlbumCharts das Zepter abgeben muss, bleibt er in den Offiziellen Deutschen Single-Charts auf #1. Auch BAUSA bleibt als treuer Begleiter hinter...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!