Anwohner in Leipzig halten Kraftklub-Konzert für ein Erdbeben

Wer schon mal ein Kraftklub-Konzert besucht hat, kann vielleicht etwas Verständnis für die Sorge einiger Anwohner in der Nähe der Leipziger Arena aufbringen. Am vergangenen Freitag traten die Jungs dort vor etwa 12.000 Fans auf und der Turnup war soooo damn real, dass einige Leute in der Nähe tatsächlich dachten, es gäbe ein leichtes Erdbeben.

Bis zu 50 Anrufe sollen bei der Leipziger Feuerwehr eingegangen sein, erklärte ein Sprecher der Leipziger Volkszeitung:

"Wir können da nichts machen, haben den Leuten aber sachlich erklärt, dass heute wieder Kraftklub in der Arena spielen. Die meisten haben das auch so akzeptiert."

Wohlgemerkt wieder! Schon 2015 vermuteten Anwohner ein Erdbeben, als Kraftklub in der Stadt waren. Das war dieses Mal zusätzliche Motivation für die Jungs – Frontmann Felix Brummer soll die Crowd mehrfach während des Konzert zu einer Wiederholung des Vorfalls motiviert haben. Die Mission war erfolgreich.

KRAFTKLUB on Twitter

HAHAHAHAHAHAHAHAHA! Kann man sich nicht ausdenken... https://t.co/RrJKE0dLVx

Die logische Erklärung für das Phänomen in Leipzig ist laut Sprecher der Feuerwehr, die Schwingungen der springenden Fans seien über die Bodenplatte ins Grundwasser übetragen worden. Darüber seien sie in die Wände angrenzeder Häuser gelangt, die laut Anrufern über eine Stunde gewackelt hätten. Stabil (das Konzert)!

Randale @kraftklub #keinenachtfürleipzig

42 Likes, 2 Comments - Noch so 'ne nervige Fanpage (@kraftlinge) on Instagram: "Randale @kraftklub #keinenachtfürleipzig"

N-JOY on Twitter

Wenn @Kraftklub in Leipzig spielen...

L I G H T S

4,956 Likes, 85 Comments - Philipp Gladsome (@philipp_gladsome) on Instagram: "L I G H T S"

Jetzt bestellen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

K.I.Z und DJ Craft gehen ab sofort getrennte Wege

K.I.Z und DJ Craft gehen ab sofort getrennte Wege

Von Clark Senger am 16.02.2018 - 11:38

18 Jahre nach der Gründung von K.I.Z im Berliner Untergrund zur Jahrtausendwende trennen sich jetzt die Wege von DJ Craft und den drei Rappern der Crew. Das geben die Jungs über die Social-Media-Kanäle bekannt, wo ein kurzes Statement zu lesen ist:

DJ Craft wird auf der nächsten Tour nicht dabei sein. Nach 18 Jahren haben wir uns entschlossen[,] getrennte Wege zu gehen und er wird sich in Zukunft verstärkt dem DJing und der Clubszene widmen. Wir wünschen ihm alles Gute und bedanken uns für die schöne Zeit.

DJ Auge aka DJ S*x wird den Fans also weiterhin erhalten bleiben – nur eben ohne seine drei Kollegen. Craft hat schon immer manche Projekte neben K.I.Z am Laufen, bei denen er viel mit anderen Genres experimentiert und arbeitet.

Instagram post by „NUR FÜR FRAUEN" TOUR: * Feb 16, 2018 at 9:55am UTC

4,671 Likes, 747 Comments - „NUR FÜR FRAUEN" TOUR: (@kizofficial) on Instagram

Wir sind gespannt, wie sich die Trennung in Zukunft bemerkbar machen wird, und hoffen, dass mit der Zusammenarbeit nicht auch die Freundschaft der Crew endet. Shoutout an zahllose Parties, Konzerte und Momente, die die vier zusammen erlebt und mit ihren Fans geteilt haben!

K.I.Z - splash! 2015

NEUES ALBUM "Hurra die Welt geht unter" iTunes: http://www.umgt.de/cVIHlI Amazon: http://amzn.to/1zPHJFo Media Markt: http://bitly.com/1aY2GYe Saturn: http://bitly.com/1FgGMff Spotify: http://spoti.fi/1JTmuLx Tour Tickets: http://www.k-i-z.com https://www.facebook.com/KIZ https://instagram.com/kizofficial https://twitter.com/K_I_Z_


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)
Register Now!