Alltagsrassismus: Xatar teilt WhatsApp-Verlauf | Hiphop.de

Alltagsrassismus: Xatar teilt WhatsApp-Verlauf

Xatar hat via Facebook auf einen Fall von Alltagsrassismus in seinem Freundeskreis hingewiesen. Demnach hat ein Freund von ihm im Anschluss an eine Wohnungsbesichtigung eine rassistische Nachricht des potentiellen Vermieters erhalten.

Scheinbar hat Xatars Freund, der sich seit 30 Jahren in Deutschland aufhalte, sich eine Wohnung angeschaut, sich letztendlich jedoch für ein anderes Angebot entschieden. Das hat den Vermieter der abgelehnten Wohnung dazu veranlasst, die Absage als Grund für den Rassismus vieler Deutscher gegenüber Migrantinnen und Migranten zu bezeichnen. Xatars Kollege antwortet dem Rassisten daraufhin freundlich aber bestimmt, dass dieser sich nicht wundern dürfe, wenn er bei einem "Ausländer" fünf Monatsmieten Kaution verlange. Tatsächlich ist es eher üblich, drei Monatsmieten Kaution zu zahlen.

Xatar gibt sich in seinem Facebook-Post nachdenklich. Und das sollten wir alle tun. Denn es ist davon auszugehen, dass in Deutschland tagtäglich Menschen mit solchen Diskriminierungen konfrontiert werden. Dabei sind die Diskriminierungen nicht immer so offensichtlich wie im geschilderten Fall. Das macht sie für Betroffene jedoch nicht weniger schlimm. Insofern ist es gut, dass Menschen wie Xatar ihre Reichweite nutzen, um auf solche Zustände hinzuweisen.

Xatars Post und den entsprechenden Chatverlauf findest du hier:

XATAR

ein "schwarzhaariger" freund der seit 30 jahren hier lebt, sagt nach einer normalen wohnungs besichtigung ab. und dann kommt einfach das :

Im Übrigen hatte Manuellsen Ende Juli von einem Vorfall berichtet, bei dem er ebenfalls Opfer von Alltagsrassismus wurde. Auch damals ging es um eine Wohnungssuche:

Wieso Manuellsen bei der Wohnungssuche der Kragen geplatzt ist

Manuellsen will offenbar umziehen und hat deswegen gemeinsam mit seiner Frau eine Wohnung besichtigt. Zumindest berichtet er in einem aktuellen Video davon und bittet anschließend um die Meinung seiner Fans. Denn was sich bei der Gelegenheit anscheinend abgespielt hat, brachte den Rapper wohl zur Weißglut.

Jetzt bestellen

Baba aller Babas [Explicit]
Datum: 2015-05-01
Verkaufsrang: 13240
Jetzt bestellen ab EUR 8,99

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ah ja kommt schon postest du auch jeden guck mal der deutsche sprich von deinen ah so netten freunden? Das ist nix der vermieter war wohl sauer da ihm der schwarzhaarige erst eine halbe zusage gegeben hatte letztendes etwas besser fand und absagte. Ich bin selbst ausländer für mich ist es scjon normal zu meinen deutschen freunden "deutscher" zu sagen und für die mich kanacke zu nennen das ist doch kein Rassismus -.-

Bei uns in der schule wurden deutsche täglich geopfert. Wird heute kaum anders sein, eher schlimmer. Berichtet doch Mal darüber, statt einseitig. (Bin im übrigen Engländer - bevor jemand mit der Nazi Keule kommt). 

Xatar prollt doch immer mit seiner Kohle rum, soller ihm halt die 5 Monatsmieten zahlen, er hats doch.Und sich über sowas aufregen während die leute selbst Gangster sein wollen und gegen das Gesetz sind. Nur manchmal, da ist ist das Gesetz oder die gesellschaftliche Norm okay, wenns um sich selbst geht. Verlogenes, widerwärtiges Pack.

@ gast vom 26.09.17 11:25 Uhres ist ja eben kein korrektes verhalten. er benennt eine schlechte eigenschaft über diesen freund von xatar, was ja vielleicht auch möglicherweise angebracht ist, ich kenne nicht die ganze story dazu.aber dann nimmt er diese eine negative eigenschaft und bezieht das auf alle ausländer und macht unnötigerweise daraus so ein ausländer vs. deutsche ding. das muss meiner meinung nach nicht sein und das bringt auch keinen von uns weiter.

Typisch Rapper: immer schön auf Frauen, Homo***uellen rumhacken; andere als "behindert" oder "Spast" bezeichnen, aber wehe jemand sagt etwas rassistisches!
Versteht mich nicht falsch; das Eine ist genauso besch!ssen wie das Andere, aber die Scheinheiligkeit, die geht mir auf den Sack! Würde mir sehr wünschen, dass diese Leute mal ihre eigenen Äusserungen u. Handlungen reflektieren anstatt immer mit dem Finger auf andere zu zeigen!

xatar du hast einen schweren raub begangen du engelchen

xatar wie oft warst du im knast? wundert es dich das wir leute wie dich verachten ?

David Büchler, sorry, aber ich musste den zweiten Absatz drei mal lesen. Inhaltlich versteht man es schon aber ein bisschen Eloquenz gehört zu Ihrem Job :)

Es ist mehr als traurig, was sich hier so rumtreibt. Solltet ihr nicht lieber FreiWild hören gehen anstatt hier alles zu verpesten?

Deine Meinung dazu?

Register Now!