"Alles auf Rot": Capo geht auf große Tour!

Jetzt ist Capo seine Zeit!

Davon überzeugte uns Cem Anhan mit seinem Album Alles auf Rot, das im Juli erschien und prompt auf Platz 4 der deutschen Charts landete. Mit 47 Millionen Streams sollte Capo zusätzlich wohl mehr als überzeugt worden sein, dass alte und neue Fans seine Rap-Rückkehr zu schätzen wissen. Schließlich sah es eine Zeit lang so aus, als habe er seine Rap-Karriere an den Nagel gehangen und sich anderen Geschäften gewidmet.

Auf das Album Hallo Monaco im Jahr 2013 folgte eine ganze Weile musikalisch nichts. Umso besser, dass Capo sein Comeback nicht nur mit dem neuen Erfolgsalbum feiert, sondern auch auf umfangreiche Tour geht. So werden im November insgesamt 13 Bühnen besucht in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Check jetzt die Tourdates ab und sicher dir deine Tickets hier!

03.11. Münster – Skaters Palace
04.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
05.11. Berlin – Musik & Frieden
06.11. Leipzig – Täubchenthal (abgesagt)
08.11. Hannover – Musikzentrum
09.11. Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
11.11. Zürich – Komplex Klub
12.11. Wien – Flex Café
13.11. München – Backstage Halle
15.11. Stuttgart – Im Wizemann Club
16.11. Nürnberg – Z-Bau
17.11. Mannheim – Ms Connexion
21.11. Frankfurt – Batschkapp

Jetzt bestellen

Alles auf Rot [Explicit]
Datum: 2017-07-07
Verkaufsrang: 2892
Jetzt bestellen ab EUR 10,09

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Trendcharts: Baut Bausa seinen Rekord weiter aus?

Trendcharts: Baut Bausa seinen Rekord weiter aus?

Von Jonas Lindemann am 14.02.2018 - 14:56

Am vergangenen Freitag releaste Bausa digital sein Mixtape "Powerbausa". Das hat vor allem Auswirkungen auf die Singlecharts, wie die heute veröffentlichten Trends zeigen.

In denen peilt Bausa mit "Was du Liebe nennst" prompt wieder Platz eins an. Somit könnte er nach über zwei Monaten wieder an die Spitze zurückkehren und seinen Rekord weiter ausbauen.

Anfang Dezember avancierte "Was du Liebe nennst" zum am häufigsten auf Rang eins der Singlecharts platzierten Deutschrap-Song aller Zeiten. Insgesamt acht Wochen grüßte Bausa von ganz oben. Seitdem stand er fast durchgehend auf dem zweiten Platz. Ob sich das nun wieder ändert?

In den Albumcharts dürfte Bausa die Top 15 entern. "Powerbausa" steht in den Midweekcharts auf der #13.

Die endgültigen Platzierungen kommen am Freitag online.

Check hier die Übersichten ab:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Deutschrap-Rekord: Bausa schreibt mit "Was du Liebe nennst" Geschichte

Er steht nun seit...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)