"Allein auf weiter Tour 2017" – Marterias Konzerte mit rekordverdächtigem Vorverkauf

Platin-Album, Gold-Singles, Headliner auf Festivals und Touren in den Arenen und größeren Hallen – Marteria gehört längst zu den Großen im deutschen Rap. Trotzdem hat er sich zum neuen Album Roswell überlegt, einfach seine erste eigene Tour von 2009 in den gleichen Locations zu wiederholen. Auf Facebook schrieb er dazu:

"Wir waren mega stolz damals und freuten uns über 96 zahlende Gäste im Schnitt. Jetzt spielen wir diese Tour zu 99% in den selben Clubs wie vor 8 Jahren nach! Es wird eng, emotional, schweißtreibend, familiär, leidenschaftlich & wahnsinnig!"

Und das wollten viele Fans sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Heute ging der Vorverkauf online. Sorry, wenn du noch auf Tickets hoffen solltest. Gerade eben meldete Marteria sich nämlich mit dieser überwältigten Botschaft aus dem Proberaum:

"Liebe Marterianer, unfassbar! Nach weniger als 60 Sekunden waren alle Tickets weg."

Ist das vielleicht ein Deutschrap-Rekord? Wir erinnern uns an 2013. Damals hatte Casper in nur zwei Stunden seine Hinterland-Tour ausverkauft. Die Venues waren zwar größer und es gab mehr Tickets, aber das tut im Prinzip nichts zur Sache. "Nach weniger als 60 Sekunden" – das klingt schon sehr rekordverdächtig.

Damit aber auch die Fans, die jetzt kein Glück hatten, noch glücklich werden, soll dieses Jahr noch eine weitere Tour folgen:

Liebe Marterianer, unfassbar! Nach weniger als ...

Liebe Marterianer, unfassbar! Nach weniger als 60 Sekunden waren alle Tickets weg. Mit der Idee, die allererste Marteria Tour nachzuspielen & den alten Vibe von damals in den kleinen Clubs wieder aufleben zu lassen, konnten wir leider nicht alle Fans dabei haben & glücklich machen.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!