Albumcharts: Wie sich Miami Yacine mit "Casia" platziert

Letzten Freitag hat Miami Yacine sein Album Casia veröffentlicht. Jetzt steht fest, wie sich das KMN-Mitglied damit in den Albumcharts platzieren kann.

Laut GfK holt sich Miami Yacine heute Platz #3. Glückwunsch! Mit Santiano und Pink, die Platz #1 und #2 belegen, hatte der Rapper dabei auch ziemlich starke Konkurrenz.

Miami Yacine dürfte sich über die Platzierung freuen. Immerhin handelt es sich bei Casia um sein Debütalbum. Solltest du die Platte noch nicht gehört haben, kannst du das hier nachholen:

Miami Yacine - Casia

Video of MIAMI YACINE feat. ZUNA - GROSSSTADTDSCHUNGEL prod. by Jugglerz (Official 4K Video)

Wie Fans und Kritiker das Album aufgenommen haben, erfährst du hier:

"Casia": Die Meinungen zum Debütalbum von Miami Yacine gehen auseinander

Lange Zeit war Miami Yacine vor allem für seinen Hit Kokaina bekannt. Jetzt hat das KMN Gang-Mitglied mit Casia endlich sein Debütalbum veröffentlicht - und spaltet damit die Meinungen unter Fans und Kritikern. Das spiegelt sich vor allem in den Kommentaren der Hörer auf Facebook, YouTube, Amazon & Co. wider.

Jetzt bestellen

Casia [Explicit]
Datum: 2017-10-13
Verkaufsrang: 10956
Jetzt bestellen ab EUR 11,71

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Von Jonas Lindemann am 17.01.2018 - 17:54

Nachdem es über die Feiertage aufgrund weniger Veröffentlichungen etwas ruhiger geworden war, sind in dieser Woche zahlreiche Deutschrap-Neueinsteiger dabei. Die heute veröffentlichten Midweek-Charts geben eine erste Richtung vor, wo es am Freitag in den endgültigen Charts hingeht.

In Sachen Alben peilen PA Sports und Kianush die beste Platzierung an. "Desperadoz 2" steht in den Trends auf dem vierten Rang. Wenige Plätze dahinter folgt Play69 mit seinem Debütalbum "Babylon" (#8). Außerdem ist Haiytis "Montenegro Zero" auf dem 19. Platz.

Auch in den Single-Midweek-Charts ist einiges los. Der beste Deutschrap-Neueinstieg könnte Azet mit "9 Milly" gelingen (#10). Kurz darauf folgt auf der #12 "AMG" von Fler und Farid Bang. RINs "Data Love" steht zurzeit auf Platz 22. Zudem sind Veysel und Mozik mit "Ti Amo" (#92) und 18 Karat mit "Hustla" (#98) in den Trends.

Hier geht's zu den kompletten Übersichten sowie unserer brandneuen #waslos-Folge mit PA und Kianush:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Kianush & PA Sports: "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Die (Musik-)Welt verändert sich und PA Sports und Kianush stecken mittendrin: Bitcoins und andere Kryptowährungen deuten auf...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!