Laut TMZ wurde A$AP   Rocky gestern vor Gericht verurteilt, nachdem er im Juli diesen Jahres in New York City   zwei Männer angegriffen haben soll, die Fotos von ihm gemacht hatten, um in den Besitz ihrer Kameras zu kommen. 

Die Anklagepunkte versuchter Raub und Körperverletzung wurden angeblich als Gegenzug für sein Schuldbekenntnis fallen gelassen. 
Die Strafe soll ein dreitägiger Sozialdienst sein, sowie ein Geldstrafe von 250 Dollar. Diesen Betrag wird er wohl aufbringen können, ohne seine Musikkarriere zu gefährden. 

Vor kurzem hat A$AP Rocky das Album  Long.Live.A$AP   auf 2013 verschoben und ein Mixtape vor Release angekündigt . Aktuell ist der Rapper auf T.I. s Album Trouble Man: Heavy Is the Head und Big Boi s Vicious Lies and Dangerous Rumors zu hören. Zuletzt erschien das Mixtape Lord$ Never Worry von der Gruppe A$AP Mob , die von A$AP Rocky gegründet wurde.

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?

randomness