6 Deutschrap-Neueinsteiger in den Charts: So läuft es für Marteria, Frauenarzt, Azzi Memo & Co.

Letzte Woche haben die Rapper hierzulande jede Menge neue Musik veröffentlicht. Sechs Deutschrap-Acts, die vergangenen Freitag releast haben, peilen aktuell die Top 100 an. Allen voran: Marterias neues Album Roswell, das in den Midweek-Charts an der Spitze steht.

Ebenfalls stark unterwegs sind Frauenarzt und Taktloss mit dem Kollaboalbum Gott. Die aktuelle Position 7 bedeutet, dass die Chancen auf einen Top-10-Platz gut stehen. Die nächsten Neueinsteiger sind Audio88 mit Sternzeichen Hass auf der 19 und Azzi Memo mit seinem Debüt-Tape Trap 'N' Haus auf der 23.

Pedaz steht mit Malocherattitüde in der Prognose auf Platz 39 und ShimmyMC peilt mit Napoleon (#61) seinen wohl ersten Chart-Erfolg überhaupt an:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Pedaz – Vision [Audio]

Pedaz – Vision [Audio]

Von Michael Rubach am 15.12.2017 - 15:05

Pedaz teilt seine "Vision". Die Malocher-Attitüde scheint zwar weiterhin durch, aber der Sound hat sich ein wenig gewandelt. Die Punchline-Frequenz wurde zu Gunsten einer gespenstischen Atmosphäre zurückgefahren. Ob der Song eventuell die musikalische Marschrichtung hin zu einem neuen Album vorgibt, bleibt abzuwarten.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)