Tipp: Hol Dir jetzt die kostenlose Hiphop.de APP (iOS/Android)!
Jetzt NEU: Hol Dir jetzt die kostenlose Deutschrap.de APP! (iOS/Android)

Sein Album Get Rich Or Die Tryin' ist nun auch bei uns in Deutschland eingeschlagen und hat in den USA bereits Multi-Platin erreicht - der persönliche Erfolg von 50 Cent könnte also kaum grösser sein. Er scheint aber schon viel weiter in die Zukunft zu denken, als wir vermuten. Selbst gerade erst in den siebten Himmel des Rap-Gamesaufgestiegen, plant 50 jetzt schon sein eigenes Label, G-Unit Records .

Er hat einen Vertrag mit Interscope Records abgeschlossen, der es ihm ermöglicht, sein eigenes Label aufzubauen. 50 möchte mit G-Unit Records neue und junge Artists unterstützen. Den Vertrieb wird Interscope übernehmen und der erste Release von G-Unit Records steht auch schon fest.

Diese erste Veröffentlichung wird ein Album der G-Unit Crew sein, auf dem 50 Cent, Tony Yayo und Lloyd Banks vertreten sein werden. 50 Cent ist also drauf und dran den Olymp des Rap-Bizz' zu erklimmen.

(CA)

Auf die Ohren!

Deine Meinung dazu?

randomness