Musiker in Amerika haben es sich schon lange zu Eigen gemacht, Produkte und Marken mit ihren Namen und Gesichtern zu zieren. Diese Trendwelle schwappt nun nach Deutschland über. Cro wirbt für H&M , Sido und Eko Fresh bringen ihre eigenen Kopfhörer auf den Markt. Rooz spinnt die Geschichte einfach mal weiter und überlegt, welcher Rapper noch für welches Produkt werben könnte. Massiv und Call of Duty? SadiQ und Haargel? Mal schauen was ihm alles einfällt...

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?