Wieso 50 Cent denkt, dass Eminem einen Fehler macht | Hiphop.de

Wieso 50 Cent denkt, dass Eminem einen Fehler macht

Alle warten aufs neue Eminem-Album – auch 50 Cent. Der äußerte sich jetzt in der Radiosendung The Breakfast Club zum anstehenden Release und stellt dabei Ems Strategie infrage, zwischen seinen Alben lange Pausen einzulegen und jahrelang nahezu von der Bildfläche zu verschwinden.

In Fiftys Augen scheint diese Taktik heute nicht mehr aufzugehen, auch wenn es vor einigen Jahren vielleicht noch ganz anders aussah:  

"Weißt du, was er tun sollte? Einfach diese Platte rausbringen. Ich weiß, Em kommt aus einer Zeit, wo es von Vorteil war, eine Zeit lang nicht zur Verfügung zu stehen. Aber ich glaube nicht, dass man das heute noch so aufrechterhalten kann."

Sollte das neue Eminem-Release tatsächlich dieses Jahr erscheinen, wären immerhin ganze vier Jahre seit der letzten Platte vergangen. Klar, der Rapper war in der Zwischenzeit nicht untätig, wirklich viel hat man von ihm allerdings nicht mitbekommen. Auch in den sozialen Netzwerken war Eminem nicht besonders aktiv.

Ein Fehler? In Fiftys Augen offenbar schon. Er argumentiert:

"Solange du im Gespräch bleibst mit Dingen, die so passieren, bleibst du relevant und die Leute sehen dich. Die Sichtbarkeit sorgt dafür, dass du wichtig bleibst. Wenn du aber einfach verschwindest, musst du mich wieder komplett von Neuem begeistern."

Möglich, dass Eminem genau das als die Herausforderung sieht. Mal sehen, ob er den Ratschlag seines Kumpels annehmen und sein neues Album so schnell es geht veröffentlichen wird.

Das ganze Interview mit 50 Cent gibt es hier zu sehen:

50 Cent On His New Comedy Show, Offers Advice To Kevin Hart + Usher

► Listen LIVE: http://power1051fm.com/ ► Facebook: https://www.facebook.com/Power1051NY/ ► Twitter: https://twitter.com/power1051/ ► Instagram: https://www.instagram.com/power1051/

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?