Toxik hat sich mit Raf Camora getroffen, um mit ihm über sein Leben zu sprechen. Wo ist Raf  geboren? Wie kam es zum Umzug nach Wien? Wie bekam er seinen ersten Bezug zur Musik und was hat es mit den so oft zitierten Raben auf sich? Die beiden lassen Raf s komplettes, bewegtes Leben Revue passieren. 

Außerdem hat Raf Camora ein eigenes Label gegründet: Indipendenza . Bisher stehen Raf 3.0 und Joshi Mizu unter Vertrag – im Interview erklärt er, wie es zur Labelgründung kam und was die Beweggründe waren, selbstständig zu werden:

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?