Was letzte Woche lief: 7 Songs, die du gehört haben solltest | Hiphop.de

Was letzte Woche lief: 7 Songs, die du gehört haben solltest

Die Rapwelt produziert Woche für Woche neue Sachen. Wir haben uns mal wieder durch den neuen Output einer Rap-Woche gehört. Dabei herausgekommen ist eine völlig subjektive Auswahl von Tracks, die bei uns in den letzten Tagen liefen. Falls du also keine Zeit hattest, die Rapszene zu verfolgen, findest du hier zumindest einen Auszug dessen, was die Künstler und Künstlerinnen rausgehauen haben.

CRO - TRU | A COLORS SHOW

German artist CRO is accompanied by his vintage 909 machine to deliver an hypnotic and surreal performance of new song "TRU", which is taken from his highly anticipated album "fake you." which is out soon!

Fake You kommt am 8. September und wird nicht nur in der Rapszene heiß erwartet. Nun hat Cro mit Tru eine weitere Single des Albums releast. "Money ändert alles, aber glaub' mir mich nicht" verspricht der Pandarapper seiner Community. Visuell hat er sich für das Video mit den Mädels und Jungs von Colors Berlin zusammengetan. Ob es auch das offizielle Video zur Single ist, wissen wir bisher nicht. Gewohnt entspannter Cro-Sound!

FLER x JALIL - "Gang für Immer" feat. REMOE Additional Vocals by King of Rap ( Offical Video HD)

Channel abonnieren ►► http://ytb.li/Fler Epic kaufen ►► http://flerjalil.fty.li/Epic Epic Tour ►► http://fty.li/EPIC-Tour Social Media Fler ►► http://fler.fty.li/social Social Media Jalil ►► http://jalil.fty.li/social Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.

Es gibt ein weiteres Video zu Epic. Fler und Jalil liefern ihren Fans Bilder zur Single Gang für immer. Die Hook kommt von Remoe, das Video von Mac Duke und es sind Vocals von Kool Savas zu hören. Immer noch ungewohnt: Farid Bang gemeinsam mit Fler in einem Video. Gang für immer!

Russ - Me You (Official Video)

My debut album 'There's Really A Wolf' is available now https://www.TheresReallyAWolf.com/ get this song http://smarturl.it/TRAWiT Directed by Edgar Esteves Song produced by Russ Twitter : @russdiemon @edgarestevess Instagram : @russ @edgaresteves http://vevo.ly/AU2Bef

Vom Soundcloud-Newcomer zum Weltstar: Diesen Weg geht Russ konsequent. Im Mai war sein Debütalbum There's Really A Wolf erschienen. Nun gibt es eine weitere Videosingle der Platte. Me You geht gut ins Ohr und Russ scheint wieder mal zu schweben. Immer weiter nach oben!

Dexter - Wind weht durch das Haar

Das Album "Haare nice, Socken fly" bestellen ► https://umg.lnk.to/Haare_Nice_Socken_Fly Kanal abonnieren ► http://bit.ly/WSP-YT Dexter Facebook ► http://fb.com/diggidexter Dexter Twitter ► http://twitter.com/diggidexter Dexter Instagram ► http://instagram.com/diggidexter Dexter SoundCloud ►http://soundcloud.com/dexter-1-1 Video von Dexter ► http://is.gd/Dexter_YouTube © 2017 WSP Records ► http://wsp-entertainment.de


Doc Dexter ist am Start, Haare nice, Socken Fly. So hieß auch sein kürzlich erschienenes Album, aus dem er jetzt eine weitere Videosingle ausgekoppelt hat. Der Wind weht durch das Haar und der Mediziner verteilt Shoutouts an MC Smook und haut Rin-Referenzen raus. Dope!

Weekend - Ich will dass irgendwas kaputt geht (Official Video | prod. MazeOne)

Weekend meldet sich mit seiner neuen Single "Ich will dass irgendwas kaputt geht" zurück und zeigt in seinem Video wie man das macht! ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Weekends neues Album "Keiner ist gestorben" kommt am 13.10.17. Das Album gibt es hier: https://weekend.lnk.to/KeinerIstGestorbenID Holt euch die Single zum Video hier: https://weekend.lnk.to/IchWillDasIrgendwasKaputtGehtID ---------------------------------------------------------------------------------------------------- Bock auf Weekend Live?

Keiner ist gestorben wird das neue Album Weekends heißen. Ich will das irgendwas kaputt geht heißt die erste Single des Werkes, das am 13. Oktober erscheint. MazeOne liefert den Beat, auf dem gegen die Rapszene und spießbürgerliche Malle-Urlauber gefrontet wird. Klingt gut!

Set A Trend

Set A Trend, a song by Famous Dex, Sierra Kidd on Spotify

Sierra Kidd ist am Start und liefert einen Kollabo-Track mit Famous Dex aus Chicago. Set A Trend heißt das Werk. Trends setzen ist ja sowas wie Sierra Kidds Hobby. Bereits außerhalb seiner Musik springt der junge Künstler ja zwischen Englisch und Deutsch unberechbar hin und her. Dass er da jetzt musikalisch nachzieht, ist logisch und klingt sehr nice.

Haiyti - Plus One (Official Video) prod. YuPanther

▶ Neuer WELTHIT - Überall streamen und downloaden ab 31. Juli 2017 ! Facebook: https://www.facebook.com/HaiytiakaRobbery/ Instagram: https://www.instagram.com/haiyti/ Twitter: https://twitter.com/robberyhaiyti Spotify: https://open.spotify.com/artist/3NjbpG6MmFGVLXwbcPXH90 Produced by YuPanther https://twitter.com/yupanthersw4g Illustration: Jacuzzi Video: Jacuzzi & 2Malle Booking: julian@meltbooking.com Merchandise: https://mokka-merch.com/haiyti-aka-ro...


Haiyti führt ein Leben auf der Überholspur. Party, Drogen und Crime-Life 24/7. Der neue Track der Hamburger Trap-Queen heißt Plus One und handelt natürlich von Partys, Longdrinks, dem Leben als VIP und Tanzen. Der Beat stammt von YuPanther. Ein Video gibt es obendrauf. Wer wäre nicht gern Haiytis Plus One?

Falls dir das nicht gereicht hat, gibt es hier einen weniger selektiven Überblick:

Musik

Musik und Videos: Deutschrap und US-Rap, frischer Hiphop und Rap Sound auf Augen und Ohren!

Jetzt bestellen

Epic [Explicit]
Datum: 2017-06-30
Verkaufsrang: 2749
Jetzt bestellen ab EUR 10,49

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Erfüllte Träume: 10 deutsche Rapper mit US-Features

Erfüllte Träume: 10 deutsche Rapper mit US-Features

Von David Büchler am 24.11.2017 - 15:38

Die USA sind das Land, aus dem die Hiphop-Kultur stammt. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass viele musikalische Trends, die wir feiern, aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommen. Viele deutschsprachige Artists sind selbst Fans amerikanischer Acts und lassen sich inspirieren.

Ufo361 beispielsweise ist ein Freund des Trap-Sounds aus Atlanta. Dementsprechend hat er sich in den vergangenen Monaten Beats namhafter Produzenten aus Übersee geklärt und dazu innovative Methoden an den Start gebracht, die seine Fans mit ins Boot holten. Dass er noch immer auch Fan ist, bewies der Berliner auf dem Splash!-Festival, als er sich seinen Kollegen Gzuz schnappte und gemeinsam mit den Fans und Gucci Mane massivst am Turnup-Rad drehte. Im Interview mit Rooz hat Ufo außerdem einen Feature-Traum verraten, der hoffentlich eines Tages real wird. 

Doch US-Einflüsse im deutschsprachigen Rap-Game sind natürlich nichts Neues. Wir haben mal in der Historie gegraben und euch einige Zusammenarbeiten mit US-Artists herausgesucht. Eine rein subjektive Auswahl. Viel Spaß.  

Futurama Remix (feat. Kool Savas & Havoc & Moe Mitchell)

Futurama Remix (feat. Kool Savas & Havoc & Moe Mitchell), a song by Azad on Spotify

Den Anfang macht Azad, der sich auf seinem Track Futurama Remix, der 2010 auf dem Mixtape Azphalt Inferno 2 erschien, ziemlich prominente Unterstützung holte. Denn es gab nicht nur soulige Unterstützung von Moe Mitchell und harte Rhymes von Kool Savas, sondern der Frankfurter machte Support von der East Coast klar. Das New Yorker Urgestein Havoc gab sich die Ehre. Zwar ohne Prodigy, aber dafür mit umso mehr Flow lieferte Havoc einen Part auf dem Futurama Remix und heizt in einem deutschen Auto über die Autobahnen des Landes. 

Don't Hate

Don't Hate, a song by Kool Savas, Royce Da 5'9", Tré Little on Spotify

Auch Kool Savas arbeitete schon mit Havoc zusammen. Doch bereits 2002 holte sich der King of Rap auf seinem ersten Studioalbum Der beste Tag meines Lebens US-amerikanische Unterstützung. Royce da 5'9" und Tré Little untersützten Savas auf dem Track Don't Hate stimmgewaltig. Eine zweisprachige Machtdemonstration. Lange bevor es Disses in Instagram-Stories und Tweef gab. Don't Hate!

Bis ich unter der Erde lieg

Bis ich unter der Erde lieg, a song by Eko Fresh, Tha Outlawz on Spotify

Eko Fresh gilt als Savas' Ziehsohn. Klar, dass er es seinem einstigen Mentor da irgendwann gleichtun wollte. Und das machte er ziemlich amtlich. Eko Fresh ist der Rapper, der vermutlich am meisten Features und Kollabos mit US-Artists an den Start brachte. In diesem Jahr erst releaste er zwei Alben mit diversen US-Gästen. Eine etwas ältere Zusammenarbeit war 2007 auf seinem Album Ekaveli zu hören. Auf Bis ich unter der Erde lieg' holte er sich die Jungs von Tha Outlawz – der Rapper-Formation aus Tupacs Umfeld  ran. Dope! 

Zu Gangster

Zu Gangster, a song by Fler, Silla, French Montana on Spotify

Selbstverständlich hat auch Fler US-Features geklärt. Unter anderem auf seinem 2012 releasten Album Hinter blauen Augen. Auf dem Track Zu Gangster untersützte den Maskulin-Boss nicht nur Silla, sondern auch French Montana lieferte ab. Der US-Rapper marokkanischer Herkunft ist Flers Bruder im Geiste: Zu Gangster!

Escobar (feat. Fat Joe)

Escobar (feat. Fat Joe), a song by Farid Bang, Fat Joe on Spotify

Und weil Fler und Farid Bang schon "vom gleichen Schlag" waren, bevor Farid Teil der Gang für Immer wurde, hat auch er einige Features aus Übersee zu bieten. Auf seinem letzten Album Blut aus dem Jahr 2016 war beispielsweise Fat Joe zu hören. Das New Yorker Mitglied der Rap-Gruppe The Terror Squad rappt einen stabilen Part auf dem Track Escobar

Rolex Daytona

Rolex Daytona, a song by Kollegah, The Game on Spotify

Da lässt sich auch Farids JBG-Bruder Kollegah nicht lumpen. Auch er hat seiner ergebenen Fangemeinde schon US-Features präsentiert. Auf dem 2014er Album King mischte The Game mit. Einen Part von ihm, in dem er in einem Bugatti durch Stuttgart cruist, gab es auf Rolex Daytona. Von Bugattis in einem Track rappen, der Rolex Daytona heißt: Die beiden Jungs passen zusammen und haben bosshaften Sound geliefert. Was sonst?

Harter Brocken

Harter Brocken, a song by Bushido, JR Writer on Spotify

Klar, dass auch egj-Boss Bushido schon diverse Male mit US-Artists zusammenarbeitete. Bereits vor zwölf Jahren holte er sich musikalischen Support von JR Writer auf sein Album Staatsfeind Nr. 1. Der New Yorker JR, der vor allem als Freestyle-Ikone bekannt ist, lieferte dem Berliner einen Part für seinen Track Harter Brocken. Zu Beginn des Tracks gibt er Bushido Props für den Electro Ghetto-Sound.

Get Ya Paper

Get Ya Paper, a song by Sido, Smif-N-Wessun on Spotify

Wir bleiben in Berlin. Denn auch Altmeister Sido hat einige Male mit Namen aus Übersee gemeinsame Sache gemacht. Auf seinem 2006er Release Ich präsentierte Siggi die New Yorker Smif-N-Wessun auf dem Track Get Ya Paper. Tek und Steele drücken dem Track ihren Stempel auf. Zeitlos gut. 

Like This (feat. Redman)

Like This (feat. Redman), a song by Fard, Redman on Spotify

Auch Fard hat musikalisch schon einige Erfahrungen mit US-Künstlern gemacht. Unter anderem auf Bellum et Pax hat er Redman an den Start geholt. Der Rapper aus New Jersey unterstützte seinen Kollegen aus Gladbeck auf dem Track Like This mit seiner typisch freshen Art.

Zombies (feat. A$AP Nast)

Zombies (feat. A$AP Nast), a song by Genetikk, A$AP Nast on Spotify

Zum Schluss präsentieren wir dir einen Ausflug in die Gegenwart. Genetikk haben schon mehrere US-Features präsentiert. Ihre aktuellste US-Kollabo gab es 2016 auf dem Album Fukk Genetikk. Dort erhielten die Jungs Support vom New Yorker Rapper A$AP Nast. Gang, Gang!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)