"JBG", Fler, Sido u.v.m.: Die neuen Songs heute!

Es ist wieder Freitag – bedeutet: Neue Tracks im Deutschrap-Universum. Unter anderem gibt es Neuigkeiten zu den zwei größten Kollaboalben der kommenden Wochen und eine Reunion zweier Aggro-Künstler.

Alle Tracks in diesem Artikel findest du selbstverständlich in unserer Deutschrap, Diese!-Playlist auf Spotify:

In zehn Freitagen erscheint der dritte und letzte Teil von Jung Brutal Gutaussehend von Farid Bang und Kollegah. Bis dahin können sich Fans zwei JBG 2-Singles reinziehen, die es nun über vier Jahre nach Release erstmals bei Spotify gibt.

Viel interessanter allerdings: Das Duo präsentiert brandneue Parts auf Ekos heute erschienenem Album König von Deutschland. Mit einer Menge Portion Technik und Aggressivität auf Bordstein Westfalen scheinen Kollegah und Farid schon richtig in JBG-Modus zu sein. PS: Farid scheint anzudeuten, dass einige Disses auf dem Kollaboalbum nach Dresden geschickt werden... 

Ein zweites riesiges Kollaboalbum steht schon kommende Woche an: Sido und Kool Savas hauen nun das zweite und letzte Rap-Feature ihrer Platte raus: Neue Welt mit Ruhrpott-Legende Lakmann. Entgegen der ersten Vermutung ist der Song kein Technik-Geflexe, sondern doch eher ein melancholisches Stück, so wie bei den Witzen von Hagen Rether.

Jetzt bestellen

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Filtr

Kommentare

kollegah und farid sind nur gefeatured aber bekommen ein bild im banner und eko geht wieder mal unter

unnötigster sido fler song ever... was für ein whacke schei**e früher viel besser

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Von Clark Senger am 17.02.2018 - 12:32

Oft steht ja der Vorwurf im Raum, deutschsprachige Rapper würden sich – mal mehr, mal weniger offensichtlich – bei Amerikanern oder Franzosen bedienen. Das bedeutet noch lange nicht, dass andere Szenen nicht auch beim Sitznachbarn abschreiben könnten. Heute gibt's ein deutliches Beispiel dafür. Das hier ist Papafini aus Tschechien:

Papafini - Ignorant |Official Video|

Papafini - Ignorant Produckia: 6 Skladba z Mixtape - "Slimpapi" https://www.facebook.com/PapafiniOfficial/ https://www.instagram.com/papafini/ https://www.facebook.com/RukaHore https://www.instagram.com/RukaHore © 2017 Ruka Hore Tv

Die Bässe rollen nicht so schön bedrohlich im unteren Frequenzbereich, es gibt Autotune und die Sprache ist anders. Die Vorlage für diesen Song ist aber ganz eindeutig Flizzys Song "Highlevel Ignoranz", der von Simes Branxons produziert wurde. Papafini releaste seinen Song, bei dem in der Hook trotz Sprachbarriere auch textliche Ähnlichkeiten zu hören sind, am 28. Januar. Also rund 40 Tage nach der ersten "Flizzy"-Auskopplung.

Obwohl der Tscheche mit rund 15.000 Aufrufen nicht unbedingt Welle gemacht hat mit seiner Version, ist Simes Branxons jetzt über den Song gestolpert. Drei Facepalm-Emojis machen deutlich, dass das keine abgesprochene Angelegenheit ist:

Flizzy on Twitter

@SimesBranxons

Aber eins muss man Papafini lassen. Das mit der Ignoranz scheint er ernst zu meinen. Hier nochmal das Original zum Vergleichen:

Fler - Highlevel Ignoranz (Official Video) 4K

Channel abonnieren ► http://ytb.li/Fler Flizzy kaufen ►► http://fler.fty.li/Flizzy Flizzy Amazon Box ►► http://fler.fty.li/Flizzy/Amazon Social Media Fler ► http://fler.fty.li/social Highlevel Ignoranz bei Spotify ► http://sptf.li/Fler-HighlevelIgnoranz Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (6 Kommentare)