"Hör auf damit und such dir nen Job": Newcomer unter Beschuss | Hiphop.de

"Hör auf damit und such dir nen Job": Newcomer unter Beschuss

Der F*ck dein Rap-Contest, der von der Streetwear-Marke Dangerous DNGRS veranstaltet wird, hat sich in den letzten Wochen eine kurze Verschnaufpause gegönnt. Allerdings nur, um jetzt gnadenlos unterhaltsam zurückzukommen. So erschienen nun die letzten Bewertungsvideos, in denen die Jurymitglieder B-Tight, Bass Sultan Hengzt, DJ Tomekk, Produes und Ben Salomo den Newcomern gewohnt charmant Feedback zu ihren Songs geben.

Am Ende der Bewertungsrunde nehmen King Eazy, Shadow und DBoy die ersten drei Plätze ein. Alle Teilnehmer findest du HIER nochmal in der Übersicht.

Nächste Woche hast du dann die Chance, deinen persönlichen Favoriten zu unterstützen. Dann startet das große Zuschauer-Voting, bei dem es für die Teilnehmer um den Hauptpreis geht, der sich aus einer Musikvideoproduktion im Wert von 5.000 €, einer professionellen Studioaufnahme und einem zwölfmonatigen Klamottensponsoring von Dangerous DNGRS zusammensetzt.  

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?