Das geht grade in Frankreich: Rap-Français-Rundumschlag Woche 11

Hier ist deine wöchentliche Dosis Rap Français! Mit Rim'K und IAM droppen gleich zwei Rap-Legenden aus Frankreich neue Singles. Aber natürlich sind auch junge und unbekannte Künstler im Rundumschlag zur letzten Woche vertreten. Zusätzlich zu den Top-Singles sind im zweiten Teil alle nennenswerten Alben der letzten Woche aufgelistet. Klick dich durch und lass uns wissen, was dope war und was nicht. Viel Spaß!

Die Singles der Woche

LaCraps - Fiers de moi (12. März)

Fast vier Monate nach Release veröffentlicht LaCraps ein weiteres Video zu seinem letzten Projekt Fiers de moi. Video und Song können dabei mit melancholischen Eindrücken überzeugen.

Alkpote feat. Jarod & Tino - Triceratops (15. März)

Der 36-jährige Alkpote ist schon seit langem "im Game". Sein erstes Mixtape ging bereits 2007 über die Ladentheke und zehn Jahre später ist er nach wie vor am Start. Im Zuge seiner Videoreihe Les Marches de L'Empereur Saison 2 veröffentlicht er mit Jarod und Tino den inzwischen zehnten Song Triceratops.

Rim'K - Je patiente (15. März)

Der Altmeister zeigt sich dieses Mal von seiner sanfteren Seite und veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Grand Corps Malade und Mehdi Idir das Video zu Je patiente. Die eben genannten Partner sind Filmproduzenten und haben den Streifen Patients erschaffen, für den Rim'K den Song aufgenommen hat.

Djadja & Dinaz - Mauvais comportement (16. März)

Das Hype-Duo Djadja & Dinaz veröffentlicht eine weitere Video-Single aus ihrem letzten Freitag erschienenen Album Dans l'arène. Der musikalische Sommertrack Mauvais comportement lässt sich perfekt zum Frühlingsstart pumpen.

IAM feat. Meryem Saci - Bien plus beau (17. März)

Weder Trap noch Autotune - die Gruppe IAM bringt den Vibe der alten Schule zurück! Die Sängerin Meryem Saci in der Hook rundet das Ding schön ab und unterstützt die chillige Atmosphäre. Wer Lust auf mehr hat, kommt mit dem aktuellen Album Rêvolution (hier streamen) auf seine Kosten.

Mac Tyer - Le loup solitaire (17. März)

Mac Tyer chillt in Le loup solitaire mit seinem Wolfsrudel und spittet emotionale Strophen. Nicht die klassische Turnup-Single, sondern eher eine ruhige Nummer. Auf jeden Fall ist Le loup solitaire ein weiterer Appetitmacher auf Banger 3. Der dritte Teil der Albumreihe kommt am 21. April in die Läden.

Roméo Elvis x Le Motel - Drôle de question (17. März)

Roméo Elvis schnappt sich eine Gitarre, rappt dazu und nennt das Resultat Drôle de question. Gute-Laune-Stoff wie aus dem Bilderbuch! Das gemütliche Instrumental harmoniert perfekt mit dem lockeren Singsang-Rap. Hoffentlich bringt dieser Track auch ein wenig Leichtigkeit in deinen Wochenstart. Du findest ihn auch auf Roméos Album Morale 2, welches am Freitag releast wurde.

Chilla - Sale chienne (17. März)

Die Rapperin Chilla findet auf Sale chienne einen angenehmen Mix zwischen Gesang und Rap. Mit einer solchen Stimme gesegnet, klingt das Ganze natürlich richtig gut. Dazu unterstreichen der trappige Beat und die "Bad Girls" im Hintergrund Chillas Lyrics.

Das waren die heißesten Songs und Videos der Woche. Im zweiten Teil widmen wir uns jetzt den Neuerscheinungen ...

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das geht grade in Frankreich: Rap-Français-Rundumschlag Woche 29

Das geht grade in Frankreich: Rap-Français-Rundumschlag Woche 29

Von Clark Senger am 31.07.2017 - 18:28

Diese Woche konzentrieren wir uns auf die Singles. Viele große Namen haben releast und konnten überzeugen. Lass uns wissen, was du von den Single-Auskopplungen hältst. Wer ist für dich aktuell das Maß aller Dinge in Frankreich? Schreib es uns in die Kommentare!

Siboy ft. Benash & Damso - Mobali 

Nachdem vor einem Monat bereits die Audioversion von Mobali auf YouTube für die breite Masse veröffentlicht wurde, liefert Siboy nun noch das Musikvideo zum Sommertrack. Mit Benash und Damso im Gepäck hat Siboy natürlich auf einen Hit abgezielt und der Plan scheint aufgegangen zu sein. Auf Spotify ist Mobali Siboys erfolgreichster Track und auf YouTube haben die beiden Versionen zusammen über vier Millionen Klicks gesammelt.

Lacrim & Maitre Gims - Ce soir ne sors pas

Was für eine Kombination! Der Ghettopoet Lacrim holt sich für seine neue Single Ce soir ne sors pas die Hitmaschine Maitre Gims ins Boot. Der Song wurde sehr massentauglich gehalten und wird die Diskotheken wohl für längere Zeit beschallen, kann aber durch einen stabilen Afrotrap-Beat und den überraschend starken Lacrim überzeugen. Seine rauhe Stimme samt Autotune-Behandlung auf diesem schnellen Beat sollte sich jeder geben.

Kalash Criminel - Ce genre de mec

Aus seinem aktuellen Mixtape Oyoki veröffentlicht der Albinorapper Kalash Criminel ein weiteres Musikvideo. Das Video kommt in Schwarz-weiss daher und wurde von Charly Clodion produziert. Das Instrumental steuert Hitschmied Double X bei.

Lomepal - Mailaise

Lomepale veröffentlicht mit Mailaise einen weiteren Song aus seinem aktuellen Album Flip. Mailaise bedeutet so viel wie "Unwohlsein" und der Titelname beschreibt vor allem das Video ziemlich exakt. Der leicht creepy klingende Track wird durch den farbigen und trotzdem düsteren Clip perfekt in Szene gesetzt und Lomepale liefert eine gute Mischung aus Rap und Gesang, welche er uns auf einem einzigartigen Beat präsentiert.

Volts Face - Freestyle Départ

Volts Face veröffentlicht mit dem Freestyle Départ eine brandneue Single, die sich gewaschen hat. Von Beginn an erzeugt der Ziehsohn des derzeit inhaftierten Hayce Lemsi eine starke Atmosphäre, welche sich durch den ganzen Song zieht und durch das passende Video unterstützt wird. 

Kalash - Yen a vla

Auch wenn Kalashs Musik sich in einem Hiphop-Grenzgebiet bewegt, darf er diese Woche mit Yen a vla auf keinen Fall im Recap fehlen. Das Booba-Signing aus Martinique überzeugt mit sehr viel Gefühl und perfekt getimtem Gesang. Ein Kränzchen winden muss man auch dem übel chilligen Beat von Souleyman Beat & Le Motif. Den Song sollte man unbedingt komplett durchhören, damit man wirklich alle verschiedenen Stimmlagen zu hören bekommt.

Alonzo - Suis moi

Alonzos neues Album mit dem Namen 100% wird der Öffentlichkeit am 25. August präsentiert. Mit Suis moi liefert dir der Marseille-Rapper einen weiteren Vorgeschmack. Nachdem Bagarre stark nach vorne ging, ist Suis moi ein relaxter Track. Alonzo zeigt mit diesem Song seine Musikalität ein weiteres Mal und lässt seine Fans erahnen, wie vielfältig sein neues Album sein wird.

DTF - Elle a

Die DTF-Jungs kommen mit tanzbaren Dancehallrhythmen um die Ecke und verbreiten gute Laune. Ganz neu ist der Track Elle a allerdings nicht. Seit dem 19. Mai ist das gute Stück auf dem Erfolgsalbum Sans rêves zu hören. Die beiden Jungs pflegen übrigens Kontakt zu den PNL-Rappern Ademo und N.O.S. Letzterer ist auch auf dem DTF-Langspieler als Feature vertreten.

Rémy - On traîne

Das neue Def Jam-Signing Rémy droppt mit On traîne seine zweite Single. Nachdem der Newcomer mit seinem ersten Song J’ai vu vor allem durch die Atmosphäre und den melancholischen Style punkten konnte, liefert er uns nun starke Flows und eine gehörige Portion Aggressivität. Wenn er diese Vielseitigkeit beibehalten oder sogar erweitern kann, werden wir in Zukunft noch viel von diesem jungen Pariser hören.

Hooss - Ma girl

Hooss haut einen brandneuen Track raus. Produziert wurde dieser von niemand Geringerem als Jul – und das hört man. Falls du Juls Musik magst, wirst du auch diesen Track feiern. Im "Video" wird heftig gevibt.

Mehr neue Musik

Coyote & Rmk - Au moins c'est clair: https://www.youtube.com/watch?v=dMGSTzRzFAM

A2H - De Juillet à Septembre: https://www.youtube.com/watch?v=5S2oD-ZcVSE

DJ IAN - Je L'explose feat. Canardo: https://www.youtube.com/watch?v=DfhGAqfo37k

13 Block - R.S.A.: https://www.youtube.com/watch?v=3awcjNXSNAI

Alrima - Ouais c’est bon: https://www.youtube.com/watch?v=7JcpKf7wzkc

Dehmo - Red Cup: https://www.youtube.com/watch?v=kDuVvVBqDB4

LaCraps x Limsa - A la craie: https://www.youtube.com/watch?v=9ltupBLGoHs

Still Fresh - Sabali feat. Blondinet: https://www.youtube.com/watch?v=yf6NJeFoj8I

XV - Full Ya: https://www.youtube.com/watch?v=vucp9eNL3zQ

Maska - Souris-moi: https://www.youtube.com/watch?v=Ls_XmHym960


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!