Geld, Kay One & "CCN": Die 10 meistgegoogelten Fragen zu Bushido

Bushido polarisiert und sorgt immer wieder für Aufregung, auch über die Rapszene hinaus. Der Rapper weckt nicht nur durch seine Musik das Interesse der Menschen, er beschäftigt viele – nicht nur Fans – auch abseits davon. Aber was treibt die Leute um, was wollen sie wissen? Wir schauen uns die im Netz am meisten gestellten Fragen zu Bushido an.

Geben wir als allererstes also einfach mal "Bushido" in die Google-Suchleiste ein und gucken, was uns die Auto-Vervollständigung so anzeigt. Die drei ersten Vorschläge lauten "Frau", "Twitter" und "Post": Keine allzu überraschenden Ergebnisse für alle jene, die Bushido in den Medien verfolgen – aber auch keine Fragen.


Foto:

Screenshot: Google https://www.google.de/#q=Bushido

Versuchen wir es also mit den klassischen W-Fragen und geben "Wie Bushido" ein. Der erste Vorschlag lautet "Wie viel Geld hat Bushido?", der zweite "Wie reich ist Bushido?".

Dann kommt ein Ausreißer: "Wie viele Kinder hat Bushido?"

Last, but not least, geht es bei der vierten Vervollständigung aber wieder um das liebe Geld: "Wie viel verdient Bushido?"


Foto:

Screenshot: Google https://www.google.de/#q=Bushido

Weil es offenbar sehr viele interessiert, wie es bei Bushido und dem Geld aussieht: Dazu können wir zumindest eine Vermutung anstellen. Immerhin scheut Bushido keine Ansagen und macht auch immer mal wieder Angaben zu seinen Finanzen. Zuletzt in Sodom & Gomorrha: "Hier rappen 8 Stellen vor dem Komma".

Hat Bushido in "Sodom & Gomorrha" seinen Kontostand enthüllt?

Bushidos neues Musikvideo zu Sodom & Gomorrha schlägt hohe Wellen in der Rap-Szene. Aber neben einigen Zeilen, die möglicherweise an bestimmte Rapper gerichtet sein könnten...

Im "längsten Interview der Welt" mit Kiss FM hat Bushido 2015 übrigens erklärt, er habe mit seiner Frau vier gemeinsame Kinder. Sie bringe noch ein Kind mit in die Ehe und weiterer Nachwuchs sei generell nicht auszuschließen. Bushidos Familie wird auch auf Black Friday zu hören sein:

Bushido veröffentlicht erste Video-Ansage zum neuen Album

Nachdem Bushido kurz vor Ende des vergangenen Jahres sein neues Album für den 5. Mai 2017 angekündigt hatte, gibt es nun neue Infos...

Seiten

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Künstler, Songs & Memes: Google verrät, was die Menschheit bewegt hat

Künstler, Songs & Memes: Google verrät, was die Menschheit bewegt hat

Von Michael Rubach am 14.12.2017 - 15:47

Vieles, was wir nicht wissen oder über das wir noch mehr in Erfahrung bringen wollen, tippen wir in Suchmaschinen. Google hat nun sämtliche Daten des Jahres 2017 gesammelt und seine Jahrescharts veröffentlicht. In Deutschland war demnach die häufigste Suchanfrage "WM Auslosung"– ja, wir leben nicht zwingend in einem Land der Pop-Kultur. Weltweit sehen diese Charts ein bisschen interessanter aus und zeigen ganz gut, welche Künstler aus dem Hiphop-Universum den Globus so beschäftigt haben.

Die Top 10 der Musiker und Bands ist hier beispielsweise mit einigen Rap-Artists besetzt. Durch den Terroranschlag in Manchester und den Tod von Chester Bennington thronen Ariana Grande und Linkin Park wohl an der Spitze. Dahinter folgen mit Lady Gaga, Mariah Carey und Ed Sheeran drei Künstler aus der Popwelt. Daran schließt sich sehr viel Rap und Katy Perry an. Dass weltweit öfter nach Travis Scott gesucht wurde als nach Kendrick Lamar, ist wohl als Indiz für den anhaltenden Hype um "La Flame" zu werten. Dass Lil Pump und Cardi B es in diesen Rückblick schaffen, hat wohl nicht unwesentlich mit ihren Hitsingles "Bodak Yellow" und "Gucci Gang" zu tun.

Musiker und Bands

1) Ariana Grande
2) Linkin Park
3) Lady Gaga
4) Mariah Carey
5) Ed Sheeran
6) Travis Scott
7) Kendrick Lamar
8) Lil Pump
9) Katy Perry
10) Cardi B

In die Liste der meist gesuchten Songs schafften sie es allerdings nicht. Hier dominiert Ed Sheeran, der zwar nicht ganz oben steht, aber beide Plätze hinter "Despacito" einnimmt. Neben Nummern von Taylor Swift, Bruno Mars und The Chainsmokers sortieren sich drei Rap-Tracks ein. "Humble" von Kendrick Lamar, "Bad and Boujee" der Migos und "Rockstar" von Post Malone mit 21 Savage repräsentieren die Hiphop-Kultur. Der Song "Havana", der sich nach dem Treppchen einreiht, hält zumindest einen Part von Young Thug parat.

Songs

1) Despacito – Louis Fonsi ft. Daddy Yankee
2) Shape of You – Ed Sheeran
3) Perfect – Ed Sheeran
4) Havana – Camilla Cabello ft. Young Thug
5) Look What You Made Me Do – Taylor Swift
6) HUMBLE. – Kendrick Lamar
7) Versace on the Floor – Bruno Mars
8) Closer – The Chainsmokers ft. Halsey
9) Bad and Boujee – Migos ft. Lil Uzi Vert
10) Rockstar – Post Malone ft. 21 Savage

Das beliebteste Meme hat übrigens auch im weitesten Sinne mit Hiphop zu tun. Es geht nämlich auf Danielle Bregolie zurück, die als "Cash me Outside"-Girl Berühmtheit und letztlich sogar einen Plattendeal erlangte. Als Bhad Bhabie steht sie zurzeit bei Atlantic Records unter Vertrag.

Memes

1) Cash Me Outside Meme
2) United Airlines Meme
3) Elf on the Shelf Meme
4) What in Tarnation Meme
5) Spongebob Mocking Meme
6) Romper Meme
7) IT Meme
8) Joe Biden Meme
9) Game of Thrones Meme
10) Hot Dog Meme

Catch Me Outside How Bout That - (Cash Me Outside How Bow Dah) - Full Version

This 13 year-old loses her mind and starts talking like a thug, is this girl crazy? Let me know what your thoughts and opinions are in the comment section! If you enjoyed this video please subscribe for more Daily Pranks and Comedy Videos! Thanks everyone.

Wer sich noch mehr für Listen interessiert, der kann auf dieser Google-Seite in vielen anderen Kategorien nach den Top-Suchbegriffen Ausschau halten und das Ganze auch nach Ländern filtern.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!