F*ck dein Rap: "Bietet jungen Newcomern die Chance, groß rauszukommen."

Die Streetwear-Marke Dangerous DNGRS hat einen neuen Talentwettbewerb ins Leben gerufen. Eine hochkarätige Jury soll die Spreu vom Weizen trennen und am Ende einen fetten Preis vergeben.

F*ck dein Rap, kurz FDR, ist ein Contest für Newcomer, der von Patrick SchäferBrand-Manager von Dangerous DNGRSins Leben gerufen wurde. Zusammen mit Halt die Fresse-Kameramann Axel Lent wählt er 30 Newcomer aus. Gesetzt unter diesen Top 30 ist auch der Gewinner der diesjährigen Hiphop.de Awards in der Kategorie Upcoming. Auf Kosten von Dangerous DNGRS soll für jeden ein Video produziert werden. Pro Woche, also auf 30 Wochen verteilt, werden die fertigen Musikvideos veröffentlicht.

Alle zehn Wochen, also jeweils nach zehn Videos, gibt die Jury, bestehend aus B-Tight, Bass Sultan Hengzt, Ben Salomo, DJ Tomekk und Produes, ihr Urteil ab. Nachdem alle Videos bewertet wurden, gibt es eine dreiwöchige Votingphase, in der die Zuschauer ebenfalls ihre Wertung abgeben können. Abschließend wird ausgewertet und ein Gewinner gekürt.

Dem winken fette Preise. Eine Musikvideoproduktion im Wert von 5.000 €, eine professionelle Studioaufnahme und zwölfmonatiges Klamottensponsoring von Dangerous DNGRS. Wenn du dich jetzt bewerben willst, kannst du das hier tun. Aber beeil dich, denn die ersten Videos werden bereits gedreht.

Hier gibt's den ersten Jury-Teaser zu sehen:


Kommentare

Klingt richtig nice. Die Jury etc. klingen schonmal sehr interessant.

http://www.hiphopbeat.de

saskia du geile stute

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Auf welche Februar-Releases sich die Community am meisten freut (Umfrage-Ergebnisse)

Auf welche Februar-Releases sich die Community am meisten freut (Umfrage-Ergebnisse)

Von Karo Hellmich am 31.01.2018 - 19:30

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder vorbei. Und so macht es Sinn, einen Blick auf den Februar und auf alle anstehenden Releases zu werfen. Wir haben in der Community nachgefragt, auf welches Album oder Mixtape die Vorfreude am größten ist – und konnten somit eure Top 5 ermitteln.

Los geht es mit dem fünften Rang. Diesen belegt im Februar Chakuza mit insgesamt 8,7% der Stimmen. Sein neues Projekt "Suchen und Zerstören 3" erscheint am 16. Februar. Einen Einblick ins Release liefert Chakuza unter anderem mit dem "Intro":

CHAKUZA - INTRO (Suchen und Zerstören 3)

► Wolfpack Entertainment abonnieren: http://ytb.li/WPE ◄ ► WPE Social-Links: http://wpe.fty.li/social ◄ ► SUZ3 kaufen: http://chakuza.fty.li/SUZ3 ◄ INTRO - SUCHEN UND ZERSTÖREN 3 - 16.02.2018 - - - xxxxxx - - - xxxxxx - - - xxxxxx - - - WRITTEN BY: Chakuza PRODUCED BY: Bullit CO-PRODUCED & ADJUSTED BY: Michael

Auf Platz #4 liegt in unserer Umfrage B-Tight. Für sein neues Album "A.i.d.S. Royal", das am 23. Februar erscheint, haben 9,0 % der User abgestimmt. Dabei handelt es sich um das bereits siebte Soloalbum des Berliners.

Den dritten Platz holt sich Curse, der mit seinem neuen Album "Die Farbe von Wasser" in den Startlöchern steht. 9,1 % haben für die Platte abgestimmt, die ebenfalls am 23. Februar auf den Markt kommt. Die erste Videosingle "Was du bist" gibt es hier zu sehen:

CURSE - WAS DU BIST (prod. Hitnapperz) - Offizielles Video

Was Du Bist - Single ab jetzt überall: https://curse.lnk.to/WasDuBist Album "Die Farbe von Wasser" vorbestellen: https://curse.lnk.to/DieFarbevonWasser Tour 2018 Tickets VVK: https://curse.lnk.to/DieFarbevonWasser Curse Channel abonnieren: https://www.youtube.com/user/Curse Instagram: https://www.instagram.com/cursezeit/ Facebook: https://www.facebook.com/curseofficial Web: http://www.curse.de _____________________________________________________________ TOURDATES 2018: Di 13.03 Wien (A) - Flex Cafe Mi 14.03 Graz (A) - ppc Bar Do 15.03 Salzburg - Rockhouse Bar Fr 16.03 Erfurt - Kalif Storch Sa 17.03 Dresden - Scheune Mi 21.03 Nürnberg - Hirsch Do 22.03 München - Backstage Halle Fr 23.03 St Gallen (CH) - Kugl Sa 24.03 Aarau (CH) - Flösserplatz So 25.03.

Ein gutes Stück davor, und somit auf Platz #2, liegt Haze. 21,4 % der User freuen sich besonders auf "Die Zwielicht LP", die am 16. Februar erscheint. 

Der eindeutige Sieger unserer Februar-Umfrage heißt Animus. Mit 27,8 % hat die Community sein Album "Beastmode 3" auf den ersten Platz gewählt. Mit dem Snippet liefert das Azad-Signing einen Einblick ins Release, das bereits am 2. Februar erscheint.

ANIMUS - BEASTMODE 3 SNIPPET ( JETZT ÜBERALL VORBESTELLEN )

VIEL SPASS MIT DEM BEASTMODE 3 SNIPPET . ✖️VÖ: 02.02.18✖️ ►"BEASTMODE 3" [ alle Links ] ►►►https://animus.lnk.to/beastmode3 ►ANIMUS AUF FACEBOOK: www.facebook.com/animus87 ►ANIMUS AUF INSTAGRAM: Instagram: animusofficial ►ANIMUS AUF SNAPCHAT: Snapchat: animusofficial

Die Zahlen im Überblick:

1. Animus – Beastmode 3  27,8 %

2. Haze – Die Zwielicht LP  21,4 %

3. Curse – Die Farbe von Wasser  9,1 %

4. B-Tight – A.i.d.S. Royal  9,0 %

5. Chakuza – Suchen und Zerstören 3  8,7 %

Über alle aktuellen und anstehenden Releases kannst du dich hier informieren:

Releases

Hiphop/Rap Releases - Wir sind Hiphop.de!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)