Ehrliches Statement: Xatar erhält überraschend Props von Rooq

Rooq (unter anderem Witten Untouchable-Produzent) wendet sich mit einem überraschenden sowie entwaffnend ehrlichen Statement an seine Fans. Er habe zum ersten Mal ein Interview mit Xatar gelesen und dabei selbst eine Überraschung erlebt.

"Jetzt sitze ich hier, lese zum ersten Mal ein Interview mit ihm, in dem er darüber spricht, was für ein hohes Gut Bildung in seiner Familie darstellt, oder wie er früher Stücke von klassischen Komponisten analysiert hat, die ich, wenn überhaupt, nur namentlich kenne und denke mir, dass ich keinen Deut besser bin als Xatars frühere deutsche Mitschüler am Gymnasium."

Davor habe Rooq sich nur wenig bis gar nicht mit Xatar beschäftigt, aber Vorurteile gehabt. Nun sei er eines Besseren belehrt worden, wofür er sich dankbar zeigt.

"Es ist nicht sonderlich angenehm, sich selbst eingestehen zu müssen, dass man sich unbewusst ein, wohlgemerkt auch noch ziemlich arrogantes, Schablonendenken angeeignet hat, aber wahrscheinlich umso wichtiger, dass einem genau dieses, wie jetzt, komplett um die Ohren fliegt. Danke dafür."

Rooq

Ich hab mich nie mit XATAR beschäftigt, sondern ihn einfach aufgrund von Äußerlichkeiten und den allseits bekannten Geschichten in eine Schublade gesteckt. Klar, es gab Momente in denen ich stutzig...

Wirtschaftsmagazin holt Xatar auf die Titelseite

Das große Wirtschaftsmagazin brand eins hat Xatar für die neueste Ausgabe auf die Titelseite geholt. Der Bonner ist Rapper und Label-Boss und hatte auch vor seiner Karriere im Rap-Geschäft bereits auf den Straßen mit bunten Batzen zu tun - sicher ein interessanter Gesprächspartner für die Zeitschrift.

Bester Film: "Familiye" mit Xatar erhält erste Auszeichnung

Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Xatar im Film Familiye mitspielt. Nun hat das Drama von Kubilay Sarikaya und Sedat Kirtan im Rahmen des internationalen Filmfestes in Oldenburg den German Independence Award als bester Film gewonnen. Vergeben wurde der Preis gestern Abend im oldenburgischen Staatstheater. 16.000 Zuschauer und Zuschauerinnen hatten das 24.

Jetzt bestellen

Image of Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir
Autor: Xatar
Verlag: Riva (2015)
Binding: Gebundene Ausgabe, 224 pages

Kommentare

rooq schonmal was von schauspielerei gehört ? soll ganz gut sein um sein ich aufzupolieren.....,....den sympathische menschen hört man lieber zu ........

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ihr habt gevotet: Das war das beste Release im Januar

Ihr habt gevotet: Das war das beste Release im Januar

Von Jonas Lindemann am 07.02.2018 - 21:47

Der Winter ist noch lange nicht zu Ende, doch der erste Monat des Jahres liegt bereits hinter uns. Wir wollten von dir wissen, welches Release im Januar du am meisten gefeiert hast. Das Voting brachte einen klaren Sieger hervor.

Bei 26 zur Wahl stehenden Platten setzten sich PA Sports und Kianush mit "Desperadoz 2" durch. Das Kollabo-Projekt erhielt 32,55 Prozent der Stimmen. An zweiter Stelle steht "Babylon" von Play69, für den 18,27 Prozent abstimmten. Die Bronzemedaille holen sich Migos mit "Culture II" (14,17 Prozent). 

Komplettiert wird die Top 5 durch "Montenegro Zero" von Haiyti (8,9 Prozent) sowie den von Xatar präsentierten Soundtrack zu "Nur Gott kann mich richten" (3,86 Prozent).

Platz eins für "Desperadoz 2" kommt nicht von ungefähr:

Ihr habt abgestimmt: "Desperadoz 2" erhält starkes Feedback

PA Sports und Kianush landeten am vergangenen Freitag mit "Desperadoz 2" auf Platz fünf der Charts und waren somit bester Rap-Neueinsteiger. Auch das Feedback der Fans in unserer Community ist äußerst positiv...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)