Drei Hyänen für Migos: Quavo will Rolle in Disney-Remake

Nachdem die Remakes von DisneyDschungelbuch und Die Schöne und das Biest ein voller Erfolg waren, wird nun der nächste Lieblingsfilm unserer Kindheit auf die Kinoleinwände gebracht: Der König der Löwen. 

Was bei dem Einen für Freude sorgen mag, stimmt Migos-Fans eher negativ. Denn der Cast steht bereits fest - doch Quavo, Takeoff und Offset sind kein Teil dessen. Und das trotz anderweitiger Starbesetzung wie zum Beispiel Childish Gambino als Simba, Beyoncé, die Nala spricht und Seth Rogen, der als Pumbaa in Erscheinung tritt. 

Allein das ist für Quavo Grund genug, Disney direkt eine Ansage per Twitter zu machen. Denn für sich und seine beiden Jungs hofft er zuversichtlich auf die Rolle der drei Hyänen Shenzi, Banzai und Ed und fordert den Medienkonzern auf, sich bei Migos zu melden: 

QuavoYRN on Twitter

3 Hyenas Lions King call us @Disney

Die drei Migos-Mitglieder wären als Sidekicks von Bösewicht Scar jedenfalls die Könige der Adlibs. Disney zeigte bisher allerdings keine Reaktion. 

Kommentare

Wenn die so reden wie in ihren interviews versteht die eh keine sau

Ganz ehrlich, das wäre geil! Ich liebe Migos! ❤

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Xatar, Olexesh, Kool Savas und mehr: Zahlreiche Neueinsteiger in den Trendcharts

Xatar, Olexesh, Kool Savas und mehr: Zahlreiche Neueinsteiger in den Trendcharts

Von Jonas Lindemann am 31.01.2018 - 17:20

In den heute veröffentlichten Midweek-Charts sind sowohl im Album- als auch Singlebereich wieder einige Rap-Neueinsteiger zu finden. Neben zahlreichen Deutschrap-Artists gibt es internationale New Entrys.

Der höchste Neueinstieg in den Single-Trends gelingt Kool Savas als Feature-Gast. Er ist auf "Is It Love?", dem neuen Song von Rea Garvey, vertreten, der auf Rang 58 liegt. Einige Plätze dahinter findet sich Olexeshs "Gopnik" wieder (#69). Kurz darauf folgen Rico und Bausa mit "Junkie" auf der #72. "Versace" von 18 Karat könnte es ebenfalls in die Top 100 schaffen. Der Song steht aktuell auf Platz 99.

In den Album-Midweek-Charts peilen Migos die Top 15 an. "Culture II" schafft es in den Trends auf den 12. Rang. Evidences neue Platte "Weather Or Not" ist zurzeit auf der #79 am Start. Den einzigen Deutschrap-Neueinstieg stellt in dieser Woche der von Xatar präsentierte Soundtrack zu "Nur Gott kann mich richten" dar (#88). Auf dem Soundtrack sind unter anderem Xatar selbst, Olexesh, Schwesta Ewa, Luciano und Eno vertreten.

Die endgültigen Platzierungen kommen am Freitag online. Check hier die gesamten Übersichten ab:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Xatar & Luciano - Dunklen Geschichten [Audio]

Anlässlich des gestern gestarteten Films "Nur Gott kann mich richten" hat Xatar mit Alles Oder Nix und befreundeten Künstlern einen Soundtrack kuratiert...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!