UPDATE: Das Konzert wurde abgesagt.

In den spanischsprachigen Ländern – insbesondere in Lateinamerika – ist Farruko ein Superstar. Der Song Krippy Kush aus dem aktuellen Album TrapXficante von Anfang August knackt bald eine halbe Milliarde auf YouTube, seine Tracks mit J Balvin oder Ky-Mani Marley haben sogar noch mehr Klicks auf dem Konto.

Der 26-jährige Puertoricaner beherrscht Reggae, Reggaeton, Trap und poppige Melodien gleichermaßen und wird diesen Monat bei einem exklusiven Gig auch den Fans in Deutschland einheizen. Am 30. November bringt er einen Hauch Karibik in die Turbinenhalle in Oberhausen (Tickets sichern):

Der Veranstalter Streetlife International hat für unsere User vier Plätze auf der Gästeliste freigehalten, die auf zwei Gewinner aufgeteilt werden. Wir brauchen nichts weiter als deinen Namen und deine E-Mail-Adresse und du bist im Lostopf. Teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise genutzt. Einsendeschluss ist der 21. November.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Streetlife International
Wenn du gewinnst, schicken wir dir am Dienstag eine Mail. Behalte also dein Postfach im Blick!