Yow seid ihr der Meinung das Hip hop aus Berlin das beste ist was es in Deutschland zur Zeit gibt oder nicht? Viele sagen ja, dass die jetzt echt rocken aber wird das nciht langsam zu Komerzhaft? In nen paar Wochen will das doch niemand mehr hören, oder wird sich der 'Berliner Hip Hop' länger halten können? Viele sagen auch das die Rapper aus Berlin das auf den Punkt bringen was sich kein anderer in Deutschland traut? ist das wirklich so? Und außerdem gibt es nciht nur Aggroraps aus Berlin sondern auch cooles Zeugs, scheiße nur das ich es nicht hinbekomme die Songs zu posten...

Antworten

des is n ansichtssache jeder einzelnen Person. Die Berlin, haben halt nen anderen Style drauf wie welche z.B aus Stuttgard. ICh höre ab und zu Aggro (und Mitgleider) aber auch anderen dt. Rap, wie "Das Bo", "Blumentopf"

meiner meinung nach ist nur tupac richtiger rap.

2037-die auferstehung!!!!

YOW!! *westberlinzeichen*

och leute, lasst die doch mal machen...ihr zerreisst euch die mäuler, brecht euch einen ab und versucht krampfhaft irgendwelche themen für einen thread zu finden!

erst wars tomekk, dann da don(??), dann eko fresh und jetzt ist es westberlin...

die machen ihre dikke kohle und du machst dir hier nen kopf, ob das jetzt zu kommerziell ist oder nicht!
wenn ihr die wahl hättet, wärt ihr die ersten die sich ne maske in die fresse hauen und irgendwelche wörter von sich geben, die sich zufälligerweise und ggf. reimen...

zu dem kann sich , meiner meinung nahc, "hiphop" nicht halten oder nicht halten...


Zitat von ruhr-im-gebeat:

[...]die machen ihre dikke kohle[...]


Irrglaube. Guck mal nicht auf die Chartplazierung, guck auf die Verkaufszahlen.
Dicke Kohle mach man in Dland mit Musik zurb zeit nicht.
Ist mehr ein Überlebenskampf.


Zitat von ruhr-im-gebeat:
erst wars tomekk, dann da don(??), dann eko fresh und jetzt ist es westberlin...

Du hast Kool Savas vergessen ;)


Zitat von ruhr-im-gebeat:
die machen ihre dikke kohle und du machst dir hier nen kopf, ob das jetzt zu kommerziell ist oder nicht!

was ja eigentlich toll ist, wäre aggro nicht so ne biatch und halil nicht ihr zuhälter...


wenn ihr die wahl hättet, wärt ihr die ersten die sich ne maske in die fresse hauen und irgendwelche wörter von sich geben, die sich zufälligerweise und ggf. reimen...

irgendwie klang das jetzt abwertend...das kann ich nicht gut heissen :no:

bla bla bla...
nööööö mach ich nciht! sondern frage nur wie ihr es seht. Und dazu mache ich mir auch keinen kopf ob es Komerz wird oder nicht. Finde es aber scheiße das jedes Kind rumrennt und auf Aggro tut nur weil die jetzt gerade am Start sind. Also halt die Ohren steif :up:

voriger Text geht an Ruhr:zzz: :wink:


Zitat von -Straw-:


Zitat von ruhr-im-gebeat:
wenn ihr die wahl hättet, wärt ihr die ersten die sich ne maske in die fresse hauen und irgendwelche wörter von sich geben, die sich zufälligerweise und ggf. reimen...

irgendwie klang das jetzt abwertend...das kann ich nicht gut heissen :no:


war es nicht!
im gegenteil: der typ hat es schlau gemacht!


Zitat von white_KAPPA:
bla bla bla...
nööööö mach ich nciht! sondern frage nur wie ihr es seht. Und dazu mache ich mir auch keinen kopf ob es Komerz wird oder nicht. Finde es aber scheiße das jedes Kind rumrennt und auf Aggro tut nur weil die jetzt gerade am Start sind. Also halt die Ohren steif :up:

voriger text ging an ruhr :zzz::wink:


das hab ich soweit schon verstanden!
aber mal im ernst: wo genau ist dein problem?? wenn die kiddis jetzt einen auf aggro machen, weil es grad in ist??
du machst dir doch selbst grad nen kopf über westberlin!
DU lebst es nur anders aus als DIE...

aber tob dich ruhig hier aus...hier kannst du es ja machen!


Zitat von ruhr-im-gebeat:
war es nicht!
im gegenteil: der typ hat es schlau gemacht!


nun ja...ich würde aber nicht sagen, dass sido ein schlechter rapper ist...natürlich ist er nicht mr. superdoppel-megareim.braucht er auch nicht, dafür gibt das was er sagt nen sinn und ist...für meinen geschmack...sehr witzig.

und was heisst schlau...es ist ja nicht so, dass sido vor 2004 nicht existent gewesen wäre...halil hat nur gepusht wie drecksau.was gut war.weniger gut sind so sachen, wie ne ep für 15 euronen zu verticken, oder ne ansage mit nem haufen scheiss zu droppen, nur damit was in den läden steht.das ist n schlechter witz.auf kosten der künstler und der konsumenten, da 3-5 gute sonsgs immer 10 miserablen gegenüberstehen.

wie war noch gleich das thema?!?

neeeneeee also ganz ehrlich ich find die superschlecht und das ganze mor basboxx und was weiss ich zeugs auch...alles rotze...

es gibt ziemich coole rapper in berlin aber die leute mit ihrem westberlinrotz gehören mit sicherheit nicht dazu

Es gibt viele gute Rapper in Berlin, aber auch vieleSchlechte.

Guter Rap ist an keinen Wohnort oder Hautfarbe gebunden, es gibt auch in anderen Städten gute Leute ...
Ich möchte hier besonders auf FFM hinweisen.


Zitat von white_KAPPA:
aber wird das nciht langsam zu Komerzhaft?

Ich weiß garnich, was das Problem dabei ist, wenn Acts versuchen, Geld mit ihrer Musik zu machen. Ist doch toll, wenn man mit sowas sein Lebensunterhalt bestreiten kann, anstatt in irgendeinem Großraumbüro zu hocken...

Aber Westberlinrap = Deutschrap.. ich weiß nich... im Fernsehen vielleicht...

Ich finds irgendwie schade, dass es Bands wie Freundeskreis nicht mehr gibt (bzw. dass sie nix mehr rausbringen...)


Zitat von Torsoe:
das ganze mor [..]zeugs auch...alles rotze...

wie jetzt?
du willst also sagen, justus, fuman, jack, (savas), usw. rotz sind?
tut mir leid, aber das kann ich nicht glauben.ich meine...die nlp ist sowas wie das berliner bambule und sicherlich mit eines der besten deutschsprachigen alben überhaupt.und auch wenn das battlerap ist und du das evtl. (weiss ich ja nicht) nicht so ab kannst...es ist verdammt guter battlerap.

noch ne Frage: war es vorher auch, dass so viele Disstracks unterwegs waren? Kommt mir vor als wären die anderen neidisch auf Aggro und deswegen dissen sie Berlin...


Zitat von white_KAPPA:
noch ne Frage: war es vorher auch, dass so viele Disstracks unterwegs waren? Kommt mir vor als wären die anderen neidisch auf Aggro und deswegen dissen sie Berlin...

das ist einfach ein gute möglichkeit, sich ins gespräch zu bringen.scheiss promo ist besser als keine promo.


Zitat von white_KAPPA:
Yow seid ihr der Meinung das Hip hop aus Berlin das beste ist was es in Deutschland zur Zeit gibt oder nicht? Viele sagen ja, dass die jetzt echt rocken aber wird das nciht langsam zu Komerzhaft? In nen paar Wochen will das doch niemand mehr hören, oder wird sich der 'Berliner Hip Hop' länger halten können? Viele sagen auch das die Rapper aus Berlin das auf den Punkt bringen was sich kein anderer in Deutschland traut? ist das wirklich so? Und außerdem gibt es nciht nur Aggroraps aus Berlin sondern auch cooles Zeugs, scheiße nur das ich es nicht hinbekomme die Songs zu posten...

also, mal zu der kommerzsache:
wenn einer der bäcker un deiner stadt total leckere brötchen macht, dann kaufst du seine brötchen und erfrreust dich am geschmack, oder? wenns sich dann rumspricht dass der gute brötchen macht und alle da kaufen, schmecken dann die brötchen nicht mehr?

was gut ist verkauft sich und wird dadurch nicht schlecht, kommerz is was natürliches, da die meisten menschen geld zum leben brauchen und ja, aus berlin kommt definitiv sehr guter rap.

BERLIN RAP ob ost(parts von 030,2719) oder halt west berlin(bassboxx,aggro,bunkér etc.) sind einfach die creme de la creme....und es gibt nich nur eine rap gang hier gibt es tausende..


Zitat von KORTES37:
BERLIN RAP ob ost(parts von 030,2719) oder halt west berlin(bassboxx,aggro,bunkér etc.) sind einfach die creme de la creme....und es gibt nich nur eine rap gang hier gibt es tausende..

wenn nicht 3milliarden...und alle sind fresh!!!

WESTBERLIN!!!
yo nigga ich schiesse
bla


Zitat von Henner:

was gut ist verkauft sich und wird dadurch nicht schlecht, kommerz is was natürliches, da die meisten menschen geld zum leben brauchen .


Seh ich genauso, das Problem is nur, wenn bei den Leuten die Motivation nachlässt, sich anzustrengen, da die Fans sowieso alles kaufen...

ey opfer von dortmund fan warste schon ma in berlin??
geh ma ins rap ausm keller oder in rapcafe....und da weeste wat ick meene


Zitat von Illjay:


Zitat von ruhr-im-gebeat:

[...]die machen ihre dikke kohle[...]


Irrglaube. Guck mal nicht auf die Chartplazierung, guck auf die Verkaufszahlen.
Dicke Kohle mach man in Dland mit Musik zurb zeit nicht.
Ist mehr ein Überlebenskampf.


Sehr richtig! wenn schon 5000 Scheiben reichen um in deutschland Nummer 1 zu werden macht man da nich so viel geld

ich bin so besoffen das es mich sim moment gar nich interessiert war grad hier geht? oder get was?
oder was ist los?
ach was weiss dennnn ic grad was geht???


Zitat von Kofi.b:


Zitat von Henner:

nigga


auch wenn es nicht ernst gemeint war, lass den mist


Das war ein Zitat, also komm mal wieder runter.

wenn ich sowas wie Taktloss höre dann bin ich der Meinung Westberlin sollte umgehennt der DDR angegliedert werden...

naja früher war eben hamburg digg am starten jetzt eben berlin was ich noch dazu sagen muss ist das ich einer von den von früher meckerern bin das trifft auch aggro früher bin ich darauf mehr abgegangen so im jahre 2000 rum
jetzt nervt es mich das ich andauernt die hässliche maske im fernsehen sehen muss ...überhaupt sah sido ohne maske besser aus
von den interviews gar nicht zu reden und was s.i.d.o. so im block remix der tag täglich im fernsehen kommt von sich gibt ist auch nicht das wahre das muss mal gesagt werden oder wie seht ihr das seit wann kommt es drauf an wo man her kommt??es kommt darauf an welchen carakter besitzt und wie man sich gibt g* und das mit staigher ist auch seltsam ich meine der gräbt alte geschichten wieder aus und fängt wieder neue fehden an ...
aber man kann sekte nicht ganz verteufeln ich meine die haben geschafft was sie wollten und sind "groß" im deutschen rapgame


Zitat von white_KAPPA:
Yow seid ihr der Meinung das Hip hop aus Berlin das beste ist was es in Deutschland zur Zeit gibt oder nicht? Viele sagen ja, dass die jetzt echt rocken aber wird das nciht langsam zu Komerzhaft? In nen paar Wochen will das doch niemand mehr hören, oder wird sich der 'Berliner Hip Hop' länger halten können? Viele sagen auch das die Rapper aus Berlin das auf den Punkt bringen was sich kein anderer in Deutschland traut? ist das wirklich so? Und außerdem gibt es nciht nur Aggroraps aus Berlin sondern auch cooles Zeugs, scheiße nur das ich es nicht hinbekomme die Songs zu posten...

WESTBERLINRAP=AUSLÄNDERRAP
WESTBERLIN=NIX DEUTSCHRAP


Zitat von PTkI:


Zitat von Illjay:


Zitat von ruhr-im-gebeat:

[...]die machen ihre dikke kohle[...]


Irrglaube. Guck mal nicht auf die Chartplazierung, guck auf die Verkaufszahlen.
Dicke Kohle mach man in Dland mit Musik zurb zeit nicht.
Ist mehr ein Überlebenskampf.


ne du

soweit ich weiß wird alles was bei downstairs,beatillz oda mzee gekauft wird nich .. (wie kann man des ausdrücken ?!)... von den charts "erfasst" also nich eingerechnet.. wie auch immer.. bushido's album war auf 88 oda so aber nur durch leute dies nich bei den besagten shops gekauft haben..meinen informationen nach


hab glaube ich vorgestern oder so n interview von sportfreunde stiller gesehn, der eine typ meinte auch so etwas von "pro verkaufte platte bekommen wir vielleicht grad mal 0,03 Cent" war zwar glaube ich ein bisschen übertrieben, aber viel verdient man nicht mehr, auch wenn man lang in den charts ist...so siehts nunmal zuzeit aus ;(


Zitat von El-Callejero:
WESTBERLINRAP=AUSLÄNDERRAP
WESTBERLIN=NIX DEUTSCHRAP

Siehe Sido, FuManSchu, Justus, Martin B, Illo, Meyah Don, Gris,...


Zitat von El-Callejero:
WESTBERLINRAP=AUSLÄNDERRAP
WESTBERLIN=NIX DEUTSCHRAP

erst denken, dann (DANN) posten

ach ey die heulen doch nur rum, weil se jetzt keinen Kaviar mehr zum Abend essen können sondern wieder normal Butterbrote. Wahrscheinlich noch nie richtig gearbeitet und schon am rumheulen... tztz.

Zurzeit mag es ja sein das er aus Berlin kommt der beste , aber spätestens wen Bozz Music da ist und das Album von Azad der Bozz übernimmt Frankfurt die SPitze ! :up:

Was keiner erwähnt ist, dass Berlin ja nicht "neu" in der szene ist...nur weil der typ meint sie sein jetzt kommerz. die rappen doch schon seit ewigkeiten!
Nur jetzt stimmt halt auch der fame den sie ernten. ob sie soviel geld kassieren weiß ich nicht. is aber auch egal.hauptsache es klingt gut

Rap aus Berlin gehört zu der Elite im Deutschrap. Es kommt einfach zu viel Flow aus dieser Stadt. In hamburg spricht die hälfte durch die nase. Stuttgart ist sicherer durschnitt gemessen an berlin. München kann ich nicht allzuviel zu sagen weil ich nicht viel daraus kenne. Jetzt sollte man das ganze vielleicht auch etwas in bundesländer aufteilen, weil im großen umkreis von berlin herrscht gleicher flow und die rapps aus nrw zB. sind leider auch etwas von Hamburg geprägt.
Fakt ist, Berlin ist king ! Bis jetzt !

Wenn man nach Chartplatzierungen geht, ist Aggro sicher weit vorne. Berlinrap allein mit sowas wie der Sekte oder Bushido gleichzusetzen ist kein umfassender Blick. Was ist mit Kaosloge, Analphabeten, Dejavue, Springstoff, Jubeko? Die fahren ganz andere Filme und sind auch über Berlin hinweg sehr bekannt, ohne Aggro, Bassboxx oder I Luv Mami-typisch flach-posig zu rappen...

München hat Feinkost Paranoia und braucht nix anderes, die reichen für zehn.

Stuggi und Hamburg haben durch die Einbrüche des HipHop-Booms in Ihren Labelstrukturen gelitten.

NRW versuchen zu verallgemeinern ist totaler Schwachsinn, Hamburg beeinflusst, da kennt sich einer null aus.

Check www.TROYA-TAPEZ.tk für bessere deutsche Raps aus Nord,Süd, West und ostdeutschland.

Jetzt bist du gefragt

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!