In der Stadt…

Beim Blick aus dem Fenster über die STADT
Der Himmel wirkt in der Ferne MATT
Und Menschen haben Enge SATT
Die Stadt arbeitet Tag für TAG
Wenn ihr GRAD noch hier WART,
seid ihr jetzt an einem anderen ORT
zwischen Stagnation und REKORD
zwischen VolksSPORT und KinderHORT,
wird aus jedem WORT RufMORD.
Ihr fahrt FORT, wo der Untergrund BOHRT,
bewegt sich Transit von Süd nach NORD
auf steifen EisenSCHIENEN,
die der Leistung DIENEN
und ArbeitsBIENEN durch den Alltag SCHIEBEN,
sowie Taugenichtse und TageDIEBE
Aus der WIEGE zum Lauf der DINGE
Um ausrangierte Trassen wachsen wilde TRIEBE,
durch alte Städte wachsen STRAßEN,
rundherum entstehen OASEN.
Hier kocht das Leben und wirft BLASEN
Die City wächst um ETAGEN,
mit Häusern Wolken KRATZEN
Sie droht aus allen Nähten zu PLATZEN
Es regnet um zu WASCHEN,
Dreck von Straßen SPÜLEN
Und den heißen Asphalt KÜHLEN
Menschen, die mit SCHWIELEN kämpfen,
BLICKEN mit kalten MIENEN; neidisch SCHIELEN,
auf die, die da das Geld VERDIENEN,
vor allen DINGEN blicken NIETEN auf ELITEN,
leben in Auktionen: immer wieder ÜBERBIETEN.
Es geht wie Wolken ZIEHEN,
man muß sein Leben LIEBEN,
wo sich alle UNTERSCHIEDEN,
was sie in diesen Zeiten TRIEBEN,
und wann sie sich verBIEGEN,
wie Fähnchen, die im Winde WIEGEN.
Sie werden KRIEGEN, was sie VERDIENEN
Als Ernte ihrer SAAT,
alle wohnen in einer STADT.
Der Verkehr, der Ort, wo ihr euch SCHART,
alles geregelt, wie ein KAT,
Ampel grün, wenn ihr dann FAHRT
Ampel rot, und ihr müsst WARTEN.
Überbrückt erst große STRAßEN
Setzt WegMARKEN mit eurem WAGEN,
biegt ihr dann in dunkle GASSEN,
zu eurem Haus mit GARTEN.
Sonntag früh, in Gottes NAMEN,
lesen Bibeln und dann AMEN,
alles bleibt im kleinen RAHMEN.
Wo des Tags die Massen WAREN,
WARTEN nachts BARDAMEN
Make-up und Kajal zum TARNEN,
verbergen als KULISSEN,
was die WAHREN Kenner WISSEN.
Liebe ist käuflich, ohne KÜSSEN
50 Euro und dann MÜSSEN,
spring für Geld in alle KISTEN,
Liebe Sex ohne GEWISSEN,
liegt leger auf schlechten KISSEN,
ihr steht wie David vor dem RIESEN.
Wer wirft hier den ersten STEIN?
Namenlose bleiben KLEIN.
Die Klangvollen reißen Grenzen EIN.
Also was willst du dann SEIN?
Willst du wirklich was ERREICHEN?
Setze ZEICHEN in den BEREICHEN,
leere Gläser EICHEN, bis zum Zapfen STREICHEN,
Zu diesen ZEITEN, wachsen AugenWEIDEN
meinen Weg zieren AlkoholLEICHEN,
viele Wege führen zu THEKEN.
Trinken Klare bis zum EXEN,
wollen uns den Eindruck WECKEN
gießen später leere BECKEN,
immer wieder zum ERBRECHEN.
Mit letzten KRÄFTEN ZECHEN BLECHEN,
jeder ist sich selbst der NÄCHSTE,
die NACHT der NÄCHTE ,
wie MAGD und KNECHTE,
fühlen sich jedem UNTERTAN.
Aus Neurosen wächst der WAHN.
Für jeden, der DANN KAM
Auge um Auge, ZAHN um ZAHN,
wie es in der Bibel STAND,
Zeichnen Zeichen an die WAND.
Bunte Motive GABEN grauen Mauern bunte NARBEN
Auf BahnANLAGEN alte WAGEN,
mit wahren WAFFEN, Alltag SCHLAGEN.
Der Tristesse an den KRAGEN,
an diesen, jenen dunklen TAGEN,
wenn Sonnen tauchen und dann WACHEN,
drehen sich die Räder WEITER,
wenn ZEITEN SCHREITEN,
beginnen manche LEIDEN,
Durch KleinigKEITEN Lieben BLEICHEN,
immer wieder weiter STREITEN.
Ich hoff`, ihr könnts BEGREIFEN:
Tage GLEICHEN,
über alles andere will ich SCHREIBEN.

Danke, war zwar viel zu lesen, aber ich hoffe, es hat sich gelohnt.

Schreibt mir bitte, was ihr davon haltet!!!!!!!!

Antworten

die rhymes haun mich persönlich zwar nicht so vom hocker aber den rest find ich sehr gelungen!ein gesellschaftsbild....:D :D

hey
is vom thema und der gesamtgestaltung schon ganz gut geworden aber vielleicht könntest mal noch doppelreime reinpacken dann wäre das aufjedenfall noch um einiges cooler meiner meinung nach

mach weiter so!

peace
rapetition

ok, kurze meinung: der text selbs is eigentlich ganz gut, nur flowd der nich so richtich... aba oft schön ausgedachte rhymes, und manche lines sin wirklich gut... man muss viel grübeln, um solche rhymes zu finden, nur sin die rhymes oft eintönig, standardmäßig und doppelreime gibs nich, so viel ich gesehen hab...

hier die bewertung:
rhymes: 3
handlung:2
flow:4
idee:2
alles in allem würd ich sagen, dass der text ein 2-3 wert is.

peace

War das alles??? Mehr Votes bitte!!!!

mir gefällt's sehr gut. und wieso immer nur doppelreime? kann auch so 'n geiler text geschrieben werden, was hier auf jeden fall demonstriert wurde...

Jetzt macht schon!!! Kritik bitte.:evil:

mir gefiel das auch gut. nur doppelreime sin langweilig meiner meinung nach....
und: warte noch, bis hier mehr los is, dann wirst du schon kritik bekommen...

keine skillz

egal was du aussagen willst
du hast keien skillz
deien zeileläneg variirt zu sehr
deine erste zeile ist 10 silben lang
die nächsten 3 8-9 und dann eine 6 silben das geht doch nicht
6 ist fast die hälfte von 10
zweitens kannst du entweder 4 ,8 ,16
silben in eine zeile packen oder pausen einfügen um eine oder zwei silben zu ergänzen so wird das nichts mit flowen.
deien reime sidn scheiße anstat wart auf grad zu reimen solltest du z.b.
gegenwart auf sehe grad oder regentag reimen das sind zwar keine reime aber da sich die vokale der einzelnen silben reimen sidn das doppelassonanzen!


Zitat von manimaulwurf:
egal was du aussagen willst
du hast keien skillz
deien zeileläneg variirt zu sehr
deine erste zeile ist 10 silben lang
die nächsten 3 8-9 und dann eine 6 silben das geht doch nicht
6 ist fast die hälfte von 10
zweitens kannst du entweder 4 ,8 ,16
silben in eine zeile packen oder pausen einfügen um eine oder zwei silben zu ergänzen so wird das nichts mit flowen.
deien reime sidn scheiße anstat wart auf grad zu reimen solltest du z.b.
gegenwart auf sehe grad oder regentag reimen das sind zwar keine reime aber da sich die vokale der einzelnen silben reimen sidn das doppelassonanzen!

Sorry, Mani, soll jetzt kein Diss sein, aber ich hab deinen Maulwurftext gelesen und fand ihn von der Technik her auch scheiße.

Weißt du, ich halte nicht so viel von Theorie. Ich schreib das einfach, les es später durch und schau dann, ob dass passt. WEnn nicht bastel ich noch ein bißchen rum.

Also nicht falsch auffassen, war halt meine Meinung. Trotzdem danke für dein Statement.

Ich finde den Text vom Inhalt her ganz gut aber stelle ihn mir schwer zu rappen vor. Sieht so aus als hätte es immer den gleichen Rhytmus. Statt dich so stark auf die Reime zu konzentrieren, solltest du ein bischen Flow dahinter packen und mit den Zeilenlängen ein bischen variieren. Versteh mich nicht falsch, ich finde es geil was du machst aber das sind halt die kleinen Dinge, die du noch verbessern könntest. essay


Zitat von essay-Potenzial:
Ich finde den Text vom Inhalt her ganz gut aber stelle ihn mir schwer zu rappen vor. Sieht so aus als hätte es immer den gleichen Rhytmus. Statt dich so stark auf die Reime zu konzentrieren, solltest du ein bischen Flow dahinter packen und mit den Zeilenlängen ein bischen variieren. Versteh mich nicht falsch, ich finde es geil was du machst aber das sind halt die kleinen Dinge, die du noch verbessern könntest. essay

HAtte so die eigene Zielsetzung, den Text hervor zu heben und weniger zu flowen. Das erinnert mich etwas an "oft wunder ich mich" von Total Chaos.

der text is cool aba noch ein bischen zu überarbeiten was die takte angeht du hast mal 4 vokale in nem satz im nächsten wida 7 oda so aber echt coole lyrics und auch im ganzen gelungen fehlt eigentlich nur noch ein cooler beat und ebend wie schon gesagt ne bessere verteilung
also gelungen :D :D :D :D :D :D :D :D


Zitat von mc_zero-deadwalker:
der text is cool aba noch ein bischen zu überarbeiten was die takte angeht du hast mal 4 vokale in nem satz im nächsten wida 7 oda so aber echt coole lyrics und auch im ganzen gelungen fehlt eigentlich nur noch ein cooler beat und ebend wie schon gesagt ne bessere verteilung
also gelungen :D :D :D :D :D :D :D :D

Fettes Mercy!

Ich will mehr! Ich will mehr! Ich will mehr! Ich will mehr! Ich will mehr! Ich will mehr! Mehr Meinungen, mehr Kritik

Jetzt macht euch doch bitte mal die Mühe und schreibt noch was dazu.

ich mach mir mal die mühe, es sind ziemlich simple rhymez, keine doppelreime also wenns en Battletext gewesen wär, wers beschissen, aber für des Thema, find ich des jetzt ziemlich geil, also rock on.
Dickes ding

hia gilt genau das selbe wie beim anderen text thematik is fett!!
aba da die zeilen manchmal recht verschieden lang sind liest er sich für mich nicht flüßig müßtest schon audio habn achja und versuch wirklich mal die zeilen zu varieren dann kommt später mehr abwechslung in den flow und somit in den track rein aba das haste glaub ich beim andren text geamcht!

da ich nicht weiss wie du rappst schlag ich voa demnächst mea am flow zu arbeiten .. sbei solchen thgemen sind die reime eh wurscht kommt vonalleine das diese besser und krasser werden das wesentliche jedoch ist erstma der flow!!

Flow versus Aussage, das alte Problem...

Flow versus Aussage, das alte Problem...

Bringt halt noch ´mehr Statements...

zum spaß

ich denke rapen ist was jutes zum abchecken sollte jeder versuchen :D und es macht riesenspaß


Zitat von Simple:
ich denke rapen ist was jutes zum abchecken sollte jeder versuchen :D und es macht riesenspaß

Darfst den auch bewerten!

hi!!
sehr langer text,ich bin kaum im stande ihn zu rappen,weiß nicht wie du das machst!!!! doch thema is gut!! teilweise ergeben die reime kaum sinn!!! sorry... peace


Zitat von cypressa:
hi!!
sehr langer text,ich bin kaum im stande ihn zu rappen,weiß nicht wie du das machst!!!! doch thema is gut!! teilweise ergeben die reime kaum sinn!!! sorry... peace

Hmmm, aus meiner Sicht ergibt jede Zeile Sinn. ERschließt sich eben nur nicht sofort!

Aber so sollte es ja auch sein!

ja kann sein habe auch nicht alles und genau gelesen!!!peace

Hmm, OK. Wennst willst kannst ja auch noch meine anderen Texte voten. Lohnt sich auf jeden Fall

Alt bekannte frage: werden wir das auch als audio hören??

mal ne andere frage warum stellt ihr eure texte ins netz??
habt ihr keine angst das die von irgendwelchen spackos geklaut werden?


Zitat von Devil-Shogun:
Alt bekannte frage: werden wir das auch als audio hören??

sischa, sischa. Werde nach unendlich langem Warten am Dienstag mein Mic bekommen, dazu noch Beats basteln und dann gibts die drei Texte als Audio.

Aber erwartet noch nicht zu viel...


Zitat von Sick-boy:
mal ne andere frage warum stellt ihr eure texte ins netz??
habt ihr keine angst das die von irgendwelchen spackos geklaut werden?

Und dann? Wenn ichs nicht mitbekomm, ist es mir eh egal und ansonsten sind meine Texte nicht wirklich die, mit dem Number one Hit Potenzial. Also bringt es wohl nichts meine Texte zu klauen...

Sollte ich berühmt werden, werde ich sie schützen lassen...:D


Zitat von 1on1:


Zitat von Sick-boy:
mal ne andere frage warum stellt ihr eure texte ins netz??
habt ihr keine angst das die von irgendwelchen spackos geklaut werden?

Und dann? Wenn ichs nicht mitbekomm, ist es mir eh egal und ansonsten sind meine Texte nicht wirklich die, mit dem Number one Hit Potenzial. Also bringt es wohl nichts meine Texte zu klauen...

Sollte ich berühmt werden, werde ich sie schützen lassen...:D


Du wirst nie deine texte schützen lassen:D


Zitat von Devil-Shogun:


Zitat von 1on1:


Zitat von Sick-boy:
mal ne andere frage warum stellt ihr eure texte ins netz??
habt ihr keine angst das die von irgendwelchen spackos geklaut werden?

Und dann? Wenn ichs nicht mitbekomm, ist es mir eh egal und ansonsten sind meine Texte nicht wirklich die, mit dem Number one Hit Potenzial. Also bringt es wohl nichts meine Texte zu klauen...

Sollte ich berühmt werden, werde ich sie schützen lassen...:D


Du wirst nie deine texte schützen lassen:D


Verdammt! Meine Karriere, meine Pläne... Was soll ich jetzt noch machen?:D

Jetzt bist du gefragt

Teile jetzt diesen Beitrag:

.