Rap-Zitate als Tattoo: Welche Lines sich Fans tätowieren lassen würden

Rap-Zitate als Tattoo stellen wahrscheinlich die größten Komplimente dar, die Rappern gemacht werden können. Wir wollten auf Facebook von euch wissen, welche Zitate und Lines für euch als Tätowierung in Frage kommen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Das sind die Vorschläge, die am meisten Zuspruch gefunden haben.

Da wäre zum Beispiel Azad mit seinem Klassiker "Leben" und folgendem Zitat:

"Denn die See kann rau sein, man kann kaum einem glauben/Das heißt aber trotzdem nicht: vertrau keinem, sondern öffne Deine Augen/Und sei nicht beschränkt. Wissen ist ein großes Kapital!/Und bleib ein guter Mensch, denn glaub mir: Dein Charakter bestimmt Dein Schicksal"

Ebenfalls von Azad (aus "Narben & Tränen"), passend zum bereits vorhandenen Logo-Tattoo:

"Trage eine Narbe für diejenigen, die von mir gingen/Jeder von euch lebt noch immer weiter in mir drin"

Narben & Tränen

Narben & Tränen, a song by Azad on Spotify

Kontra K findet sich ebenfalls diverse Male in den Antworten. Besonders vielen scheint folgende Zeile zu gefallen:

"Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen!"

Eines der krassesten Fan-Tattoos stammt aktuell von einem Kontra K-Supporter

Einzelne Rap-Zitate, die sich Fans tätowieren lassen? Immer wieder teilen Rapper solche Bilder, die ihnen zugeschickt werden. Bei einem Kontra K-Supporter sind es allerdings mehr als ein, zwei Zeilen.

Auch Kollegah schafft es gleich mehrmals in die tattoowürdigen Zitate. Zum Beispiel mit "Sommer":

"Denn was sind siebzig Jahre Lebenszeit verglichen mit der Ewigkeit?/Wozu Geld und Autos, wenn am Ende nur die Seele bleibt?"

KOLLEGAH - Sommer (Official HD Video)

► Legacy (Gold Award) bestellen: http://bit.ly/legacy-gold-award ► Legacy (2CD) bestellen: http://bit.ly/legacy-cd ► Kanal abonnieren: http://bit.ly/SR-YT ► Musik: Akasha ► Video: Bilal Hadzic ► http://facebook.com/selfmaderecordshttps://instagram.com/selfmaderechttps://twitter.com/selfmaderecordshttp://facebook.com/kollegahhttps://instagram.com/kollegahderbossofficialhttps://twitter.com/kollegah

Vegas Texte eignen sich mindestens genauso gut, um sie sich unter die Haut stechen zu lassen.

"Ich muss nicht reich sein, mein Freund, doch in der Brust muss ein Herz schlagen!"

Sag jetzt nichts

Sag jetzt nichts, a song by Vega, Moses Pelham, Peppa Singt on Spotify

Für PA Sports-Zeilen gilt dasselbe:

"Die Jahre machen blind/auch wenn wir Männer wurden, sehn' ich mich an manchen Tagen nach deinen Armen wie ein Kind."

Casper mischt hier natürlich ebenfalls mit. Insbesondere folgendes Zitat konnte viele Likes und Herzen abgreifen:

"Ich tätowier' mir deinen Namen über's Herz/Mit Ankern, damit jeder weiß wo meins hingehört/'nen Leuchtturm daneben/Egal wie neblig, es leitet mich/Schwalben an den Hals/Dass jeder sieht wie frei wir sind"

XOXO

XOXO, a song by Casper, Thees Uhlmann on Spotify

Kommen wir zur Top 3 der Facebook-Kommentare unter der Tattoo-Frage. Die machen interessanterweise KC Rebell, Kool Savas und Money Boy untereinander aus. Der King of Rap landet auf Platz drei:

"Hör auf zu zweifeln, denn gestern ist Vergangenheit und morgen ein Rätsel/Doch heut vielleicht noch der beste Tag deines Lebens"

KC Rebell sichert sich den zweiten Platz, und zwar mit folgendem Zitat und rund 650 Reaktionen:

"Ihr Wort ist mein Gesetz, ihr Lächeln ist mein Sieg/Ihr Leben heißt Frieden, ihre Tränen heißen Krieg"

Last, but definitely not least: Money Boy. Dass sich der Boi hier die Pole Position sichert, hätten wohl die Wenigsten erwartet. Aber es sind offensichtlich eben einfach die kleinen Dinge, die unser Herz erfreuen. Wie zum Beispiel die Texte von Money Boy, die sich selbstverständlich alle perfekt als Tattoo eignen. Der folgende Vorschlag sticht dann aber doch heraus und wir ziehen unseren Hut vor diesem eindeutigen Ergebnis: Über 2.500 Facebook-Fans können schließlich nicht irren. Vorhang auf!

"Ich komme in den Raum rein, jetzt bin ich im Raum drin."

Sheesh.

GUDG is back: Die seriöse Wiedergeburt des Money Boy

Es gab genug Gründe, um anzunehmen, dass die fetten Jahre für Money Boy und seinen so stilprägenden Swagger-Rap vorbei sind. Der Wiener spielt bei weitem nicht mehr als Einziger auf dem Feld der Luxusmarken, skurrilen Adlibs und 808s. Trap hat übernommen und der Boi sich ein bisschen in den Hintergrund zurückgezogen.

Kommentare

Wer sich auch nur eins von den dingern stechen lässt ist doch sowas von hängengeblieben

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Beef hin oder her" – Farid Bang distanziert sich von Banger-Graffiti am PapaAri

"Beef hin oder her" – Farid Bang distanziert sich von Banger-Graffiti am PapaAri

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 18:55

"JBG 3" ist noch keine zwei Monate alt, der Beef zwischen dem Duo und dem EGJ-Camp noch nicht abgekühlt, da spielen Farid und Kollegah ein Konzert in Berlin. Auch wenn Ali Bumaye und AK Ausserkontrolle offenbar vor Ort waren, blieb alles friedlich. Ein paar mutmaßliche wollten aber offenbar neues Öl ins Feuer gießen und malten in auffälligem Rot den Schriftzug "Banger" an die Front des Restaurants PapaAri von Arafat Abou-Chaker.

Wer von euch schlingeln war das krasse Aktion haha @kollegahderbossofficial @faridbangbang #papaari #bushidoduhund #wuffwuff #banger #bangerrebellieren #alphaistimperium

102 Likes, 12 Comments - JBG 3 | Alpha (@alpha.support) on Instagram: "Wer von euch schlingeln war das krasse Aktion haha @kollegahderbossofficial @faridbangbang..."

Irgendwas zwischen dumm und mutig mit einem guten Schuss lebensmüde. Von dieser Aktion distanziert sich jetzt relativ zügig das gesamte "JBG"-Team, wie Farid Bang auf Facebook bekanntgibt. Gegen Arafat Abou-Chaker fanden sich zwischen diversen Zeilen gegen Bushido, Shindy, Laas und Ali Bumaye maximal Andeutungen auf "JBG 3" – weder Kollegah noch Farid rappt explizit Lines gegen Bushidos langjährigen Freund und Geschäftspartner. Nicht ohne Grund, will man meinen.

Bisher hat das EGJ-Camp noch nicht auf diesen unsäglichen Versuch eines Graffitis reagiert.

Farid Bang

Beef hin oder her, das gesamte jbg Team distanziert sich von dieser Aktion und wir haben nix damit zu tun !!!!

(K)ein Besuch des EGJ-Camps bei Kollegah & Farid Bang: Berlin-Konzerte im Wandel der Zeit

Mit dem kommerziellen Erfolg von Rap hat sich viel verschoben. Die Stars der Szene sind auch im Live-Geschäft oben angekommen und spielen nicht mehr vor einem Expertenpublikum in kleinen Kellern. Damit gehören ebenso alte Verhaltensweisen der Vergangenheit an. Wenn Ali Bumaye die Columbiahalle besuchen möchte, um sich mit Kollegah und Farid Bang auszutauschen, geht das nicht mehr so einfach.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)