Via Facebook-Kommentar: Produktionsfirma wehrt sich gegen Kopie-Vorwürfe

Streetcinema hatte 100Blackdolphins vorgeworfen, das Konzept des Videos zum Track  Rhythm 'n Flouz von Celo & Abdi mit Nimo und Olexesh kopiert zu haben. Nun wehren die Kollegen von 100Blackdolphins sich, indem sie ihrerseits unterschwellige Kopievorwürfe an Streetcinema richten.

Dazu kommentieren sie den Facebook-Post, indem Streetcinema die Vorwürfe öffentlich gemacht hatte, auf süffisante Art und Weise:

Darunter liefern sie gleich einige Screenshots von Videos mit, bei denen sich die Kollegen an den eigenen Werken inspiriert haben sollen. Darunter sind unter anderem Videos von Xatar, Schwesta Ewa oder Fler. Nun muss sich jeder Fan ein eigenes Urteil darüber bilden, wer wessen geistiges Eigentum geklaut hat oder eben nicht. Vermutlich wird es sehr schwierig, tatsächliche Urheberrechtsverletzungen nachzuweisen.

100BLACKDOLPHINS

100BLACKDOLPHINS, Europe. 4,405 likes · 181 talking about this. Creative Task Force from München. Music Films, Design, Creative Concepts & Events. instagram.com/100blackdolphins

100BLACKDOLPHINS

100BLACKDOLPHINS, Europe. 4,405 likes · 181 talking about this. Creative Task Force from München. Music Films, Design, Creative Concepts & Events. instagram.com/100blackdolphins

Jetzt bestellen

Diaspora Ltd. Pack
Datum: 2017-10-27
Verkaufsrang: 57579
Jetzt bestellen ab EUR 39,90

Kommentare

Oh gott ! Jetzt geht das auch schon hinter den Kulissen los... kann doch nicht sein. Die Dolphins machen jedenfalls in Deutschland mit Abstand einige der hochwertigsten Produktionen. Regen von Bausa zum Beispiel ist visuell auf absolut höchstem Niveau!

klaun alles von amis

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Von Clark Senger am 17.02.2018 - 12:32

Oft steht ja der Vorwurf im Raum, deutschsprachige Rapper würden sich – mal mehr, mal weniger offensichtlich – bei Amerikanern oder Franzosen bedienen. Das bedeutet noch lange nicht, dass andere Szenen nicht auch beim Sitznachbarn abschreiben könnten. Heute gibt's ein deutliches Beispiel dafür. Das hier ist Papafini aus Tschechien:

Papafini - Ignorant |Official Video|

Papafini - Ignorant Produckia: 6 Skladba z Mixtape - "Slimpapi" https://www.facebook.com/PapafiniOfficial/ https://www.instagram.com/papafini/ https://www.facebook.com/RukaHore https://www.instagram.com/RukaHore © 2017 Ruka Hore Tv

Die Bässe rollen nicht so schön bedrohlich im unteren Frequenzbereich, es gibt Autotune und die Sprache ist anders. Die Vorlage für diesen Song ist aber ganz eindeutig Flizzys Song "Highlevel Ignoranz", der von Simes Branxons produziert wurde. Papafini releaste seinen Song, bei dem in der Hook trotz Sprachbarriere auch textliche Ähnlichkeiten zu hören sind, am 28. Januar. Also rund 40 Tage nach der ersten "Flizzy"-Auskopplung.

Obwohl der Tscheche mit rund 15.000 Aufrufen nicht unbedingt Welle gemacht hat mit seiner Version, ist Simes Branxons jetzt über den Song gestolpert. Drei Facepalm-Emojis machen deutlich, dass das keine abgesprochene Angelegenheit ist:

Flizzy on Twitter

@SimesBranxons

Aber eins muss man Papafini lassen. Das mit der Ignoranz scheint er ernst zu meinen. Hier nochmal das Original zum Vergleichen:

Fler - Highlevel Ignoranz (Official Video) 4K

Channel abonnieren ► http://ytb.li/Fler Flizzy kaufen ►► http://fler.fty.li/Flizzy Flizzy Amazon Box ►► http://fler.fty.li/Flizzy/Amazon Social Media Fler ► http://fler.fty.li/social Highlevel Ignoranz bei Spotify ► http://sptf.li/Fler-HighlevelIgnoranz Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (6 Kommentare)
Register Now!