Nach der Versöhnung: Farid Bang & Fler wohl mit erster Zusammenarbeit

Nachdem die Versöhnung von Fler und Farid Bang die Szene Anfang Juni überrascht hatte, kam es jetzt wohl zu einem zweiten Treffen, das Früchte tragen könnte. Auf Instagram postet Fler ein Foto vom Videodreh zum Epic-Song Gang für immer in Köln. Mit dabei ist neben Mortel auch Farid Bang:

@mortelofficial @faridbangbang foto by @memofiliz #köln #epic #gangfürimmer #videodreh

5,570 Likes, 109 Comments - Fler (@official.fler) on Instagram: "@mortelofficial @faridbangbang foto by @memofiliz #köln #epic #gangfürimmer #videodreh"

Gut vorstellbar, dass das Banger-Oberhaupt einen kurzen Gastauftritt im Clip bekommt. Nach dem jahrelangen Beef, der zuletzt abgeflacht war und dann beendet wurde, wäre es das erste Mal, dass die beiden für ein Projekt gemeinsame Sache machen.

Unterstützung beim Videodreh in Köln gab es zudem von den Bantus aus dem Kölner Raum. Einige der Jungs waren auch dabei, als bei Flers und Jalils Gig beim Openair Frauenfeld erste Aufnahmen für das neue Video gesammelt wurden:

2.Drehtag zu "Gang für immer" mit grosser Unterstützung von den BANTUS aus Köln! #bantus #köln #racailles #epic #danke

3,146 Likes, 12 Comments - Fler (@official.fler) on Instagram: "2.Drehtag zu "Gang für immer" mit grosser Unterstützung von den BANTUS aus Köln! #bantus #köln..."

Chaos. #frauenfeld #frauenfeldopenair #openairfrauenfeld

385 Likes, 5 Comments - M E M O. F I L I Z. (@memofiliz) on Instagram: "Chaos. #frauenfeld #frauenfeldopenair #openairfrauenfeld"

Wie Deutschrap auf die Versöhnung von Fler und Farid Bang reagiert

Klar, dass das auch den einen oder anderen Kollegen auf den Plan ruft.

Kommentare

Alles schön und gut...nur Frage ich mich wo Jalil in dem Video ist...warum er nicht dabei ist...bissel merkwürdig

hast du keine anderen probleme ?

hier kommen superkräfte zusammen. die werden noch coolen ****** zusammen machen, da bin ich ziemlich sicher.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!