Was Ufo361 über ein mögliches Feature mit Fler denkt

Dass es zwischen Ufo361 und Fler gewisse Sympathien gibt, wissen wir. Im Fanfragen-Interview mit Rooz äußerte sich Ufo jetzt über eine mögliche neue Zusammenarbeit.

Ein Fan möchte wissen, wie Ufo zu einem Feature mit Fler und Jalil steht. Seine Antwort ist daraufhin eindeutig: "Ja, auf jeden Fall, kann man starten."

Seit dem Release von Flers letztem Album Vibe habe er zwar nicht jede Veröffentlichung im Detail verfolgt, Flers aktuellen Style scheint er aber zu feiern.

Wichtig ist Ufo allerdings eine bestimmte Sache: "Kann man auf jeden Fall starten. Wenn es auf natürlicher Basis entsteht und das geil ist, kann man es bringen."

Mal sehen, ob uns demnächst also eine Kollabo der beiden Berliner erwartet. In der Vergangenheit gab es bereits den gemeinsamen Unterwegs-Remix von Fler, Sentino und Ufo zu hören, Ufo äußerte außerdem im März 2016, dass er immer mal wieder Kontakt zu Fler habe. (hier nachlesen)

Sieh dir außerdem die Stelle im Interview ab Minute 5:28 an:

Ufo361: Exklusive Songskizzen, "Für die Gang", Fanfragen, türkischer Rap uvm. (Interview) #waslos

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/waslosrooz ► MEHR VON UFO361: http://hiphop.de/ufo361 UFO361 - "ICH BIN 3 BERLINER": ► Ltd. Box (Amazon): http://amzn.to/2pFvFbm ► Audio CD (Amazon): http://amzn.to/2ogagVX ► MP3 (Amazon): http://amzn.to/2nRC9HC ► MP3 (iTunes): http://apple.co/2nRFUNq Der erste Interviewteil von Ufo und Rooz ging durch die Decke!

Kommentare

Fände ich nice. Aber Fler hat sich auf Twitter eher negativ dazu geäußert:
https://twitter.com/FLER/status/852866893606244352

Unter kommerziellen Mainstream-Rappern gehört es sich, dass man auch mal ein Feature miteinander macht. Die Labels geben sich da große Mühe. Kurz Kennenlernen und so tun, als sei man ähnlich drauf. Reicht fürs Video. Fertig..

...und danach wird noch heimlich gekuschelt und vielleicht auch geknutschert!

Passt. Beides Biter.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Von Jonas Lindemann am 17.01.2018 - 17:54

Nachdem es über die Feiertage aufgrund weniger Veröffentlichungen etwas ruhiger geworden war, sind in dieser Woche zahlreiche Deutschrap-Neueinsteiger dabei. Die heute veröffentlichten Midweek-Charts geben eine erste Richtung vor, wo es am Freitag in den endgültigen Charts hingeht.

In Sachen Alben peilen PA Sports und Kianush die beste Platzierung an. "Desperadoz 2" steht in den Trends auf dem vierten Rang. Wenige Plätze dahinter folgt Play69 mit seinem Debütalbum "Babylon" (#8). Außerdem ist Haiytis "Montenegro Zero" auf dem 19. Platz.

Auch in den Single-Midweek-Charts ist einiges los. Der beste Deutschrap-Neueinstieg könnte Azet mit "9 Milly" gelingen (#10). Kurz darauf folgt auf der #12 "AMG" von Fler und Farid Bang. RINs "Data Love" steht zurzeit auf Platz 22. Zudem sind Veysel und Mozik mit "Ti Amo" (#92) und 18 Karat mit "Hustla" (#98) in den Trends.

Hier geht's zu den kompletten Übersichten sowie unserer brandneuen #waslos-Folge mit PA und Kianush:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Kianush & PA Sports: "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Die (Musik-)Welt verändert sich und PA Sports und Kianush stecken mittendrin: Bitcoins und andere Kryptowährungen deuten auf...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)