Jule Wasabi aktuell die Saftigste im DeutschRap Journalismus ?!

. Diese Diskussion ist wahrscheinlich schon lange fällig.
Viele von euch haben sich vermutlich auch schon die Frage gestellt, wer ist eigentlich momentan so an Frauen am Start im DeutschRap Journalismus und vorallendingen wer ist die saftigste?

Eine Zeitlang ging nichts über Visa Vie , sie war quasi die Madonna des DeutschRap Journalismus und lange gab es auch gar keine weibliche Konkurrenz.
Doch dann wie aus dem nichts kam eine saftige "aus Ecke" und hat alle zum sabbern gebracht.
"Die Eine die Eine", es war die Jule Wasabi mit dem Format ******(was mittlerweile HeckmeckTV heißt und von Skinny aka größter Alman in die Ruinen gefahren wird oder eher gesagt bereits wurde trotz anfänglichen*vor seiner Zeit* erkennbarem Potenzial).
Wenn wir mal ehrlich sind, wer ist so alman und natürlich schön zugleich ?! Trotz der Tatsache, dass Jule nicht unbedingt die Knowledge über HipHop/Rap in Deutschland wie Visa Vie verfügt, macht sie ihren Job richtig gut. Sie hat Visa Vie einfach vom Thron erlöst Punkt.
Wer bitte soll denn saftiger sein, ich habe alles objektiv bewertet und bin zu diesem Entschluss gekommen, ob ihr wollt oder nicht, junge Jule Wasabi ist die saftigste das sind Statements!
Außerdem ist die Konkurrenz echt ziemlich schwach , da ist diese Shana von Backspin , VisaVie die Rentnerin ehmals 16bars , eure Helen , die seit den Festival Blogs auch kaum zu sehen ist und die neue bei 16bars, da fällt mir nicht einmal der Name ein. Einfach zu irrelevant die Konkurrenz.

Jule bleib so saftig wie du bist.

Mfg
Ein undercover RUler , der hier seinen alten Account wiedergefunden hat und dir ein S/O geben musste !

Antworten

Ich erröte.

"saftig" is mal n Atribut...........da kann man auch mal erröten

let's make it a diskussion ! ich würde für HipHop.des helen plädieren. ne geringe interview-frequenz senkt den saftigkeitskoeffizieten ja mal gar nicht und dann ist sie safe mindestens zwei punkte (skala 1-7) vorne. kommt da überhaupt nochmal was HipHop.de ?

Lieber Autor, Sei mir nicht Böse, aber ich hätte nicht im Schlaf daran gedacht Jule als HipHop Jounalistin zu bezeichnen, dafür weißt sie einfach zu wenig Kenntnis über die Historie dieser Bewegung auf. Ich finde ihre Stimme im Podcast herrlich unspannend und mag es dazu nach wenigen Sekunden einzuschlafen. Das ist ein Zugewinn für viele Hörer.
Aber infolge deines wiederholten Einsatzes von "saftig" habe ich auch gar nicht das Gefühl, dass es dir hier wirklich um Fachkompetenz geht. Nenn die Sache doch bitte beim Namen und erklär bitte deinen Freunden im engen Kreis welche "HipHop Braut" du gerne mal nah an dir hättest (ja, auch du darfst träumen) aber hör bitte auf die Internetgemeinschaft mit dieser unfassbar schlechten Interpretation von fachkundigem Journalismus zu langweilen. Wegen Typen wie Dir wird HipHop wohl ewig das allgemeine Bild einer Jugendkultur von zugekifften und einfältigen Einzellern behalten...und jetzt stell dich bitte mal ***** ZUHAUSE vor den Spiegel und frag dich bitte ob du hier so oberflächlich über Frauen reden darfst.

Lieber Peter Schneider, findest du nicht, dass du das ganze ein bisschen zu ernst nimmst ?!
P.S. Ich stehe täglich ***** vor dem Spiegel und bin froh kein Peter Schneider zu sein .

Absolut richtig!

'Sie hat Visa Vie einfach vom Thron erlöst Punkt.'

Ach du meine Güte. Ist doch nicht euer Ernst. Visa Vie hat soviel Wissen, Sachlichkeit und *** in sich, da wird dieses Gossip Mädchen nie rankommen. Sie soll Jura studieren, ein Kind in die Welt setzen und sich nicht zu ernst nehmen.

Jou und jetzt wieder freigegeben, ist klar :D

Ich kenn sie von 3-4 Interviews, und ich mag sie sehr gerne, aber jetzt interviewt sie niemanden mehr, weil zb. das Gespräch was sie mir Lumaraa geführt hat hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen. Die müsste zu einer größeren Plattform gesigt werden (16bars, Rap.de) und sich erst x ne Zeit beweisen. Saftig was das Körperliche angeht ist sie, da kommt keine andere mit, aber die Konkurenz ist auch überschaubar, sprich sie ist echt ***y, aber das ist nicht alles....

Niemals!1.Hat die viel zu wenig Plan von Hip Hop um als Hip Hop Journalistin zu arbeiten und 2. ist die nicht saftig.Nichtmal ansatzweise.Die einzige Person,die es hinkriegt,nen Podcast mit Falk Schacht zu bekommen und dann zu versuaen.

Jule hat eine äusserst knabenhafte Figur bei 171cm wiegt sie 47kg. Aussehen ***** wie Sachsen Paule in Defi-Phase. Vong Char her ist sie die Prototyp-Lesbe. Ulla- **** am Brinck feat Heintje. Feminissmus to the fullest. Dummes unfundiertes "Hab-Gehört" Gelaber. Kommt sich ultrawichtig vor dabei ist sie allerhöchstends Wixxvorlage für Nafri-Matrosen auf Landgang. Falk Schacht ist Superman. Jule Wasabi ist Kryptonit!

Ich musste schmunzeln - was dank meiner Medikamente eigentlich unmöglich ist.

Jetzt bist du gefragt

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!